5 Möglichkeiten, sofort zu verstehen, wenn eine Person böse Absichten hat - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
5 Möglichkeiten, sofort zu verstehen,…
Diejenigen, die allein leben, leiden eher an psychischen Störungen, verrät eine Studie 8 Wege, wie dein Hund sagt:

5 Möglichkeiten, sofort zu verstehen, wenn eine Person böse Absichten hat

07 Mai 2019 • Von philine
1.123
Advertisement

Seit die Welt, die Welt ist, sind die Dinge nie "schwarz oder weiß", besonders wenn es um Menschen geht, die mit komplexen und sich verändernden Persönlichkeiten ausgestattet sind. Wenn man alle Grautöne betrachtet, ist ein Individuum im Grunde genommen entweder gut oder schlecht. Es gibt jedoch dunkle und heimtückische Subjekte mit einem "doppelten Gesicht", erfahrene Manipulatoren, die vorgeben, aufrichtig und transparent zu sein, während sie stattdessen nur schlechte Absichten haben. Hier sind 5 Zeichen, um sie zu erkennen. 

image: pixabay
  • Gefühl des Unbehagens. Während der rationale Teil getäuscht werden kann, liegt der Instinkt kaum falsch. Nachdem du mit jemandem interagiert hast, erlebst du zufällig unerklärliche Frustration, Wut, Angst oder Verwirrung. Der Körper hat es geschafft, unbewusst wahrzunehmen, dass etwas nicht stimmt und kommuniziert es durch einen Zustand des Unwohlseins. Es gibt zwei Erklärungen, entweder hat der Betreffende eine Persönlichkeit, die mit seiner eigenen "dissonant" ist, oder er ist Opfer eines Manipulationsversuchs.
  • Subtiles Beharren. Ein Manipulator fühlt sich nur dann zufrieden, wenn er das Verhalten von jemandem beeinflussen kann. Ein gemeinsames System besteht darin, eine Anforderung mehrmals in einer verschleierten, aber kontinuierlichen Weise zu wiederholen. Ihr Spiel zu entdecken und nicht in die Falle zu tappen, ist der beste Weg, um ihnen Unbehagen zu bereiten.
  • Falsche Körpersprache. Ein Großteil der Kommunikation zwischen Individuen ist paraverbal oder nonverbal. Ein aufrichtiger Mensch zeigt sich spontan offen, zum Beispiel mit einem sorgfältigen und partizipativen Blick. Aber diese Einstellungen können auch simuliert werden, so dass ein zu langer Blick ein Symptom für schlechte Absichten sein kann.
  • Jeder Diskurs ist immer einseitig. Falsche Individuen haben kein Interesse am Leben anderer, deshalb neigen sie dazu, Gespräche zu dominieren und versuchen ständig, ihr Hauptthema zu sein. Selbst eine seltsame und plötzliche Aufmerksamkeit auf den Nächsten bedeutet nur einen Strategiewechsel, nicht echtes Interesse.
  • Schädliche Überredungskunst. Jeden Tag, von der Arbeit bis zur Beziehung, versucht jeder in gutem Glauben, eine "überzeugende" Haltung einzunehmen, um seine Persönlichkeit zu bestätigen. Dies ist nicht der Fall, wenn versucht wird, Entscheidungen auch gegen die Interessen derjenigen, die sie treffen, zu "konditionieren".
image: Wikimedia

Ein wahrer Manipulator ist jedoch ein Künstler der Tarnung, ein Chamäleon der Persönlichkeit, so dass es vielleicht nicht so einfach und linear ist, ihn bloßzustellen. Der giftige Narzisst ist oft ein Freund, ein Familienmitglied oder sogar der Partner.

Tatsächlich gibt ihnen ihre Rolle eine privilegierte Position, um zu handeln, indem sie das Vertrauen der Menschen um sie herum stehlen. Obwohl es komplex ist, das Böse zu erkennen, ist es leicht zu verstehen, was gut ist. Wenn also jemand nur in der Lage ist, sehr schlechte Schwingungen zu erzeugen, ist er höchstwahrscheinlich nicht die richtige Person, um sich neben ihr aufzuhalten. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.