Eine Frau findet einen sterbenden Hund: nach 3 Monaten ist er nicht wieder zu erkennen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Frau findet einen sterbenden Hund:…
Das Geständnis einer Krankenschwester erschüttert eine ganze Stadt: Das passiert mit deinem Körper, wenn du 30 Minuten am Tag gehst

Eine Frau findet einen sterbenden Hund: nach 3 Monaten ist er nicht wieder zu erkennen

2.157
Advertisement

Was ist das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man den Namen Herkules hört? Sicherlich die Kraft, die den berühmten Helden der Mythologie auszeichnet. Die gleiche Kraft, die ein anderer Herkules hatte, weniger bekannt, aber nicht weniger mutig: ein Welpe, der hart gegen ein unglückliches Schicksal kämpfte und sich am Leben festhielt.

Die Geschichte beginnt, als Pia, eine Frau, die wir einen rettenden Engel nennen könnten, von einem Freund angerufen wurde, der sie über einen Hund informierte, der auf der Straße umherwanderte. Als sie an dem Ort ankam und ihn fand, konnte sie ihren Augen nicht trauen.

Wie kommt es, dass ihm noch niemand geholfen hat? Warum hatte niemand angehalten, um sich um diese arme Kreatur zu kümmern? Der Hund war buchstäblich auf Haut und Knochen reduziert, er kämpfte sogar um zu atmen, und es schien, als müsste er jeden Moment sterben. Kurz gesagt, er hatte aufgegeben.

Aber Pia hatte nicht die gleiche Idee: Sie nahm das Tier vorsichtig und ging zum Tierarzt.

Der Arzt war nicht sehr optimistisch: Sie warteten ein paar Tage in der Klinik, weil sie fast sicher waren, dass das Ende bald kommen würde. Aber der Hund erwies sich als hartnäckiger als erwartet. Er überlebte die ersten Tage, und Pia nahm ihn mit nach Hause, fütterte ihn und gab ihm alle paar Stunden eine Flasche, in der Hoffnung, dass sein Magen wieder richtig arbeiten würde.

Zweimal - gesteht die Frau - war sie sich fast sicher, dass das Tier nachgab, weil seine Augen so stumpf und sein Körper so schwach waren, dass jeder Atemzug wie eine Meisterleistung erschien. Aber überraschenderweise kämpfte der Welpe: Nach etwa zwei Monaten unternahm er seine ersten Schritte, zeigte große Willenskraft und erhielt den Namen Herkules.

Advertisement

Nahrung, Pflege und viel Liebe haben ihre Wirkung gezeigt: Das Haar wuchs wieder nach, zuerst langsam und dann immer schneller. Herkules und Pia begannen Spaziergänge unter freiem Himmel zu machen, und das spielerische Temperament des Tieres kehrte endlich zurück. Nach 3-4 Monaten war der Hund praktisch unkenntlich, mit einem dicken Fell, das seinen Körper bedeckte und einem neuen, süßen Ausdruck in den Augen.

Als der Welpe völlig geheilt war und es an der Zeit war, ihn zur Adoption freizugeben, hatte Pia keine Lust dazu: Sie hatte diesem kleinen Wesen so viel Liebe geschenkt, dass sie nun eine unzertrennliche Familie geworden war.

Jedes Mal, wenn Herkules ihr in die Augen schaut, scheint er "Danke" zu sagen, dass sie sein Leben gerettet hat, nachdem Dutzende von Menschen ihn einfach ignoriert hatten, obwohl er im Sterben lag.

Advertisement

All unsere Bewunderung für Pia, die sich wie so viele andere Engel um die Bedürftigen kümmert. Es würde noch viele weitere Happy-End-Geschichten wie diese erfordern!

Wenn ihr über die Abenteuer von Herkules und seinen Freunden auf dem Laufenden bleiben wollt, findet ihr Bilder und Videos auf seinem Isntagram-Profil Herculesysubanda.

Tags: TiereHundeRettungen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.