So bauen Sie zu Hause eine Zitronenpflanze an, ohne sie im Supermarkt zu kaufen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
So bauen Sie zu Hause eine Zitronenpflanze…
Ein schönes kleines Mädchen mit weiße Haaren erblickt das Licht der Welt, und ihre Fotos gehen durch das Netz Er wirft 8 Welpen in einer Tüte in den Müll: Die Polizei bemerkt das und verhaftet ihn

So bauen Sie zu Hause eine Zitronenpflanze an, ohne sie im Supermarkt zu kaufen

Von philine
1.453
Advertisement

Heutzutage scheint es, dass die Zeit nie ausreicht, so sehr, dass man manchmal lieber Essen bestellt, anstatt es zuzubereiten - geschweige denn anzubauen. Ein wenig aus Müdigkeit, ein wenig aus Mangel an Platz oder Wissen und man kann im Supermarkt alles kaufen, was man so braucht. Dennoch gibt es keinen Mangel an Menschen, die den Wert und den Geschmack von Produkten schätzen, die mit eigenen Händen angebaut und geerntet werden.

Natürlich ist es nicht immer möglich, einen Gemüsegarten zu haben, besonders wenn man in einer Wohnung lebt, aber es gibt einige Produkte, die man anbauen kann, auch wenn man keinen großen Raum hat, und die man zu Hause haben sollte - zum Beispiel Zitronen. Lasst uns sehen, was die Vorteile des Pflanzenanbaus zu Hause sind und wie man eine Zitronenpflanze anbaut.

NB: Die Samen der Zitronen werden in der Regel aus Wildsorten gewonnen, deswegen müssen sie veredelt werden, damit man eine herkömmliche Zitrone erhält.

Die Vorteile des Pflanzenanbaus zu Hause

  • 1. Volle Sicherheit der Produktionsqualität. Man entscheidet selbst, wie viel und welcher Dünger verwendet werden soll und ob Pestizide verwendet werden sollen oder nicht.
  • 2. Mehr Vitamine und Nährstoffe. Da sie nicht vom Gemüsegarten in den Supermarkt und von dort zu einem nach Hause transportiert werden müssen, behalten Obst und Gemüse mehr Nährstoffe - und Geschmack.
  • 3. Du entscheidest, wann du sie konsumierst. Du entscheidest, wann du sie abholen und essen möchtest.
  • 4. Es sind immer frische Produkte. Du kannst die Früchte selbst ernten und sofort essen.
  • 5. Es ist billiger. Auf lange Sicht ist es viel bequemer, eine Pflanze anzubauen, als die Früchte jedes Mal zu kaufen.
  • 6. Gesund essen. Wenn du sie selbst angebaut hast, wirst du mehr ermutigt, Obst und Gemüse zu essen, als wenn du vielleicht in den Supermarkt gehen musst, um einen Snack zu kaufen.

Wie man eine Zitronenpflanze zu Hause züchtet

image: pixabay

Diese Dinge braucht man:

  • eine Zitrone
  • einen Topf oder ähnlichen Behälter
  • Erdeatmungsaktive Kunststofffolie
  • einen Eimer
  • Gießkanne oder anderes Bewässerungswerkzeug

Lege die Erde in einen Eimer und gieße etwas Wasser darauf, um sie zu befeuchten. Fülle den Topf mit feuchter Erde und lasse oben, direkt unter dem Rand des Topfes, etwa ein paar Zentimeter freien Raum. Schneide die Zitrone auf und entferne die Samen, die du in den Topf legst, unter etwa ein paar Zentimeter Erde. Gieße die Samen langsam und achte darauf, dass die Erde nicht zu feucht wird; decke den Topf dann mit der transparenten Folie ab und stelle ihn an einen sonnigen Ort. Wenn es zu sprießen beginnt (nach ein bis zwei Wochen), entferne die Folie. Wenn die Pflanze wächst, muss sie umgetopft werden. Denke auch daran, Dünger zu verwenden und sie etwa 8 Stunden am Tag in die Sonne zu stellen. 

Und wenn die Pflanze Früchte trägt, kann man sie einfach genießen!

Tags: NützlichGärtnernDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.