Gegen diejenigen, die nur Konflikte säen wollen, wende die Strategie des Schweigens an - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Gegen diejenigen, die nur Konflikte…
Deshalb ist es angesichts der Bosheit besser, mit einer Lektion in Sachen Güte zu antworten Lügende Menschen ändern sich nie: Hier sind 7 Merkmale, die sie auszeichnen

Gegen diejenigen, die nur Konflikte säen wollen, wende die Strategie des Schweigens an

995
Advertisement

Im Gegensatz zu dem, was du vielleicht denkst, kommen Emotionen und Gefühle wie Wut und Stress nicht von außen, sondern von innen heraus. Im Alltag hat es oft mit Menschen zu tun, die uns angreifen, die versuchen, uns wütend zu machen, um unser Gleichgewicht zu untergraben. Das Heilmittel unter vielen Umständen ist die Stille, die eine Barriere der Ruhe zwischen uns und der Quelle der Spannung schafft. Wenn man einen Moment darüber nachdenkt, gehen die meisten Streitigkeiten zwischen Individuen nur weiter, wenn sie genährt werden. Wenn eine oder mehrere der an einer Diskussion oder einem Streit beteiligten Parteien nicht mehr antworten oder gar gehen, kann der Streit gar nicht eskalieren.

Durchsetzungsfähig und nicht passiv sein

image: Unsplash

Die Strategie des Schweigens gegen aggressive Menschen anzuwenden bedeutet nicht, stillzustehen und ihr Verhalten zu ertragen. Um einen Konflikt zu lösen, ohne den Konflikt zu nähren, muss man durchsetzungsfähig sein, d.h. seine Meinung klar zum Ausdruck bringen, ohne zu versuchen, sich über den anderen hinwegzusetzen. Volle Selbstbeherrschung ist dafür unerlässlich, denn in einem veränderten Geisteszustand kommuniziert man verzerrt und verwirrt.

Unhöflichkeit mit Freundlichkeit, Wut mit Ruhe zu begegnen, ist der beste Weg, um einen festen Willen gegenüber denen zu zeigen, die um jeden Preis ihre eigene Vorherrschaft erlangen wollen. Oftmals nehmen Menschen "reflexartige" Verhaltensweisen an, d.h. sie reagieren auf äußere Reize, so dass es anderen überlassen bleibt, unser Verhalten zu beeinflussen. Einen Raum des Schweigens zu schaffen, um sich vor denen zu schützen, die nur beleidigen wollen, ist sicherlich nicht einfach, aber auf lange Sicht wird es sich in Bezug auf Gesundheit, Wohlbefinden und Selbstwertgefühl auszahlen.

Lernen, Wut zu entschärfen

image: Unsplash

In seltenen Fällen ist Selbstbeherrschung eine angeborene Fähigkeit, und die meiste Zeit musst du sie lernen und üben, wie man sie verbessert. Ein echtes "Handbuch" zum Umgang mit seinen Emotionen gibt es nicht, aber wir können einige Strategien anwenden, um in Spannungssituationen Ruhe zu finden und im Allgemeinen gelassener zu sein:

  • Regelmäßige Bewegung verbessert das Wohlbefinden und hilft, Angst und Stress abzubauen.
  • Die Situation zu einem späteren Zeitpunkt mit mehr Distanz neu bewerten.
  • Auf eine Provokation reagieren, indem man auf die erzeugten Emotionen hört, versucht, sie zu verstehen, ohne ihnen zum Opfer zu fallen.
  • Das alte aber noch gültige "Bis Zehn zählen"ausprobieren.
  • Jede effektive Entspannungstechnik ausprobieren (Yoga, Atmung, Achtsamkeit, etc.).
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.