Redest du manchmal mit dir selbst? Du bist nicht verrückt, im Gegenteil, du bringst deinem Gehirn verschiedene Vorteile - KlickDasVideo.de
x
Redest du manchmal mit dir selbst? Du…
Mehr Kilos auf der Waage? Das kann laut einer Studie mit dem Gewicht unserer Freunde zusammenhängen 15 Gedanken von Einstein, die dich dazu bringen werden, deine Perspektive auf alles zu ändern

Redest du manchmal mit dir selbst? Du bist nicht verrückt, im Gegenteil, du bringst deinem Gehirn verschiedene Vorteile

15 Januar 2019 • Von philine
1.583
Advertisement

In früheren Zeiten wurde angenommen, dass Menschen, die mit sich selbst sprechen, etwas "seltsam" seien und man betrachtete sie mir Argwohn. Es wurde oft als Signal des Wahnsinns bezeichnet, als ob man mit den "Stimmen" in ihren Köpfen sprechen würden. Doch mit sich selbst zu sprechen - was zugegeben wirklich üblich ist - ist nicht nur normal, sondern hat nach Ansicht der Wissenschaft auch erhebliche Vorteile. Tatsächlich hilft es uns, mit uns selbst über etwas zu sprechen, das uns verärgert, die Sorgen zu überwinden und Ruhe zu finden. Mal sehen, wie das möglich ist.

Wenn wir unser Leben laut analysieren, können wir unseren Kopf frei machen. Gerade bei der Arbeit hilft es uns, die richtigen Strategien zu verfolgen und uns in bestimmten Momenten besser zu fühlen, indem wir einfach laut mit uns sprechen.

Wenn wir selbst laut sprechen, können wir uns besser an die Dinge erinnern, junge Leute, die die Lektion laut wiederholen, schaffen es, sie schneller zu lernen.

Auch wenn wir Projekte oder Aktionen lautstark diskutieren, könnten wir einen Weg finden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Lautes Sprechen erhöht die Intelligenz, da sich Neuronen entwickeln. Es hilft uns, neue Konzepte mit mehr Komfort und Sicherheit zu erlernen.

Es ist bewiesen, dass negative Gedanken, die einmal ausgesprochen wurden, ihre Negativität verlieren, weil sie auf eine positivere Weise seziert und assimiliert werden.

Darüber hinaus sind diejenigen, die mit sich selbst sprechen, immer in Gesellschaft und können daher nicht Opfer der Einsamkeit werden.

Letztendlich ist das Sprechen mit sich selbst eine Methode, die die Wissenschaft nicht nur als nützlich erkennt, sondern auch das Wissen über sich selbst verbessert, eine unerwartete Hilfe bei der Lösung von Situationen, die sonst beunruhigend wären.

Also, schämen wir uns nicht, mit uns selbst zu reden, und öffnen wir uns für eine Methode, die unseren Intellekt und unsere Lebensweise verbessert.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.