Die 15 grundlegenden Prinzipien nach Maria Montessori, um glückliche Kinder groß zu ziehen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die 15 grundlegenden Prinzipien nach…
Eine 96 Jährige möchte ihr Haus zeigen: Beim Betreten taucht man in eine andere Epoche ein 4 Situationen, in denen Luftballons sehr nützlich sind

Die 15 grundlegenden Prinzipien nach Maria Montessori, um glückliche Kinder groß zu ziehen

25.306
Advertisement

Bis Anfang des 20. Jahrhunderts (und in echt noch viel länger), wurden Kinder nicht wie Wesen mit besonderen Bedürfnissen behandelt, sondern eher wie Miniatur-Erwachsene. Nur dank der Arbeit von den ersten Pädagogen, fing man an zu verstehen, dass jede Lebensphase seine eigene Psychologie hat und die Kindheit besonders wichtig ist. In diesem Bereich war die Arbeit der Erzieherin Maria Montessori revolutionär, und noch heute sind ihre Leitlinien für die Kindererziehung ein wichtiger Bezugspunkt.

In der Aufzählung der Schlüsse, die Maria Montessori in ihrem Leben gezogen hat, gibt es 15, die perfekt die Möglichkeit aufzeigen, glückliche und verantwortungsvolle Kinder groß zu ziehen.

1) Geht mit gutem Beispiel voran. Kindern lernen vor allem aus Taten, Worte kommen danach.

2) Tadelt sie nicht bei jeder Gelegenheit, vor allem nicht in der Öffentlichkeit. Sie werden frustrierte Erwachsene, die dazu neigen, andere immer negativ zu beurteilen.

3) Lobt sie sorgfältig für ihr positives Verhalten, das wird ihnen helfen, den Wert der Dinge zu verstehen.

4) Versuche nie wütend oder sauer vor ihnen zu sein. Wenn sie immer wütende Eltern haben, neigen sie dazu zu streiten.

5) Macht euch nie über sie lustig, es verletzt ihr Selbstwertgefühl, mehr als ihr denkt.

6) Habt Vertrauen in ihre Fähigkeiten und zeigt es ihnen. Auf diese Weise wird das Selbstwertgefühl gestärkt.

image: thehindu.com

7) Unterschätzt sie nie und sagt ihnen nie, dass sie etwas nicht schaffen können. Sie werden sonst unsicher und fühlen sich schuldig.

8) Hört ihnen zu und nehmt sie ernst, so entwickeln sie Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten.

9) Gebt ihnen all die Aufmerksamenkeit und all die Liebe, die ihr habt. Wenn sie sich geliebt fühlen, werden sie Lernen, Liebe in der Welt zu finden.

10) Redet niemals schlecht über sie, selbst wenn sie nicht im Raum sind.

11) Eltern sollten sehr auf ihre eigenen und die sozialen und emotionalen Fähigkeiten ihrer Kinder achten.

12) Ignoriert sie nie. Im Gegenteil, antwortet ihnen immer, wenn sie versuchen euch etwas zu sagen.

13) Jeder Macht Fehler, vor allem Kinder. Um es richtig zu lernen, sollten sie es mit Ruhe tun.

14) Helft ihnen dabei, selbständig zu werden. Löst nicht ihre Probleme, sondern gebt ihnen die Mittel, sie selbst zu lösen.

15) Wenn sie mit Zuneigung und Freundlichkeit erzogen werden, werden sie sich gesund entwickeln.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.