Wie ihr euch mit 4 einfachen Übungen für Zuhause von Nackenschmerzen befreien könnt

Barbara

25 Juli 2017

Wie ihr euch mit 4 einfachen Übungen für Zuhause von Nackenschmerzen befreien könnt
Advertisement

Nackenschmerzen sind ein sehr verbreitetes Leiden, das viele verschiedene Gründe haben kann. In jedem Fall ist es gut sofort einzugreifen und physiotherapeutische oder bei schlimmeren Fällen medizinische Maßnahmen vorzunehmen. In den leichteren Fällen kann man Übungen durchführen, das wird auch empfohlen, wenn noch keine wirklichen Probleme vorliegen. Gute Übungen die die Muskeln aktivieren, lösen und verhindern Probleme.

via Youtube

Advertisement

Neigt den Hals nach rechts und dann nach links: ihr solltet eine Spannung entlang des Trapezmuskels spüren, da dieser gestreckt wird.

Neigt den Hals nach rechts und dann nach links: ihr solltet eine Spannung entlang des Trapezmuskels spüren, da dieser gestreckt wird.

Wiederholt die Übung 10 Mal für jede Seite.

Die Zweite Übung sieht das Kreisen des Halses und Kopfes vor: Führt die Bewegungen langsam aus und spürt die Spannung der Schultern.

Die Zweite Übung sieht das Kreisen des Halses und Kopfes vor: Führt die Bewegungen langsam aus und spürt die Spannung der Schultern.

Wiederholt die Übung 10 Mal für jede Seite.

Advertisement

Jetzt bewegt euren Hals und Kopf vor und zurück. Die Spannungszone befindet sich jetzt beim ersten Wirbel.

Jetzt bewegt euren Hals und Kopf vor und zurück. Die Spannungszone befindet sich jetzt beim ersten Wirbel.

Wiederholt die Übung 10 Mal für jede Seite.

Um die Übungen abzuschließen, kreist die Schultern vor und zurück, so wird wieder der Trapezmuskel beansprucht.

Um die Übungen abzuschließen, kreist die Schultern vor und zurück, so wird wieder der Trapezmuskel beansprucht.

Wiederholt die Übung 10 Mal in jede Richtung.

Zum Schluss noch ein paar Tipps:

Alle Übungen sollten ohne Schmerzen ausgeführt werden. Das Ziel jeder Übung sollte eine Dehnung der Muskeln sein. Erhöht nach und nach die Intensität der Übungen. Führt die Übungen morgens und abends aus. Seid geduldig. Entspannt euch während der Übungen!

Advertisement