Dessert mit Äpfeln und Blätterteig: erst verliebt ihr euch in den Duft...dann in seinen Geschmack!

Helmut Hilgefort

08 September 2016

Dessert mit Äpfeln und Blätterteig: erst verliebt ihr euch in den Duft...dann in seinen Geschmack!
Advertisement

Wenn ihr Obst-Desserts mögt, dann lasst euch dieses Rezept nicht entgehen: es ähnelt dem des Strudels, weil Blätterteig und Äpfel benötigt werden, aber es wird ganz anders präsentiert. Schneidet Quadrate aus dem fertigen Blätterteig aus, und schneidet mit einem spitzen Messer einen Rahmen. Legt die gegenüberliegenden Seiten übereinander. Füllt sie mit dünnen Apfelscheiben, gebt Butter und Zucker auf die Oberfläche hinzu und dann schiebt ihr sie in den Ofen bei 180°C für 12 Minuten. Der Duft und der Geschmack dieses Nachtisches sind unwiderstehlich

Advertisement
Advertisement