Die Passagierin, die vor ihr sitzt, besetzt ihren Tisch mit ihren langen Haaren: "Ist das normal? "

Barbara

30 Dezember 2022

Die Passagierin, die vor ihr sitzt, besetzt ihren Tisch mit ihren langen Haaren:
Advertisement

Eine Reise ist immer eine wunderbare Erfahrung. Man kommt aus seinem Alltag heraus, lernt neue Orte und Kulturen kennen, bereichert sein persönliches Gepäck und lernt viele Menschen kennen. Viele von ihnen sind wundervoll, nett, umgänglich und können der Erfahrung, die Sie machen, das gewisse Etwas verleihen, aber es gibt auch Männer und Frauen, die Sie besser nie treffen sollten. Die Gründe dafür können vielfältig sein, darunter leider auch schlechte Umgangsformen und mangelnder Respekt vor anderen.

Ein Beispiel dafür ist der Vorfall, der dieser Frau widerfahren ist, die beschloss, ihn in den sozialen Medien zu teilen und mit anderen Internetnutzern zu "diskutieren". Schauen wir mal.

via @julie.b.christensen/Tik Tok

Advertisement

@julie.b.christensen/Tik Tok

Julie B. Christensen führt einen Blog, der sich ausschließlich dem Thema Essen widmet, und ist beruflich oft auf Reisen. Ob mit dem Flugzeug, dem Zug oder einem anderen Verkehrsmittel - ihre Erfahrungen waren stets vielfältig und unterschiedlich. In einem der letzten Fälle passierte ihr jedoch etwas Ungewöhnliches, das sie mit denjenigen teilen wollte, die ihr in den sozialen Medien folgen.

Auf einem Flug von Athen nach Amsterdam hatte sie ihren Kaffee auf dem Tisch ihres Sitzes abgestellt, als die Frau, die vor ihr saß, beschloss, ihr sehr langes Haar über die Rückenlehne zu "werfen". Wenn Sie glauben, dass dies nichts Ungewöhnliches ist, dann irren Sie sich leider. Da die Haare sehr lang und wallend waren, machten sie Julies Couchtisch "unbrauchbar" und wären fast in ihrem Getränk gelandet.

When you quit your job, leave your apartment, start your own business and travel solo to 10 countries in 6 months✨️ The...

Pubblicato da julie.b.christensen su Sabato 8 ottobre 2022

Das gefiel der Frau natürlich nicht, aber aus Müdigkeit und um eine Szene zu vermeiden, beschloss sie, zu schweigen und das Glas einfach vom Couchtisch zu nehmen. "Ist das normal?" - fragte sie die Nutzer, die mit Nein antworteten und behaupteten, sie hätten ähnliche, wenn nicht sogar schlimmere Situationen erlebt. Einige rieten ihr sogar, eine Entschädigung von der Fluggesellschaft zu verlangen, während andere schrieben, sie hätte auf die unhöfliche Geste mit einer kleinen Rache reagieren können, indem sie beispielsweise ihr Haar in Kaffee getaucht hätte. Julie entschied sich jedoch für den Weg der Toleranz und ließ die Sache auf sich beruhen.

Advertisement

@julie.b.christensen/Tik Tok

Es ist nicht einfach und auch nicht selbstverständlich, ein Verkehrsmittel zu besteigen und dabei auf höfliche Menschen zu treffen, die den Freiraum der anderen respektieren. Viele Fahrgäste versuchen, sich zu entspannen, das Beste aus ihrer Reisezeit zu machen und es sich bequem zu machen, oft zum Nachteil ihrer Mitreisenden, vielleicht ohne es überhaupt zu merken. Solche Haltungen sind jedoch nie gut, und man sollte immer darauf achten, andere nicht zu stören.

Waren Sie schon einmal viele Stunden unterwegs und hatten unfreundliche Menschen neben oder vor sich?

 

Advertisement