Er bereitet ein tiefgekühltes Essen für den Schulkameraden seines Sohnes zu: Er wird von seiner Mutter beschimpft - KlickDasVideo.de
x
Er bereitet ein tiefgekühltes Essen…
Sie verbietet ihrer Schwägerin, in der Hängematte zu sitzen, weil sie zu schwer ist, aber sie ignoriert das Verbot und macht alles kaputt, ohne sich zu entschuldigen Sie zeigt ihr Hochzeitskleid, das sie für weniger als 4 Euro gekauft hat: Es ist identisch mit einem teureren Modell

Er bereitet ein tiefgekühltes Essen für den Schulkameraden seines Sohnes zu: Er wird von seiner Mutter beschimpft

06 Juli 2022 • Von Barbara
5.064
Advertisement

Es ist schwierig, als Elternteil zu Hause zu bleiben, weil man mit zwei Arten von Menschen zu tun hat: mit denen, die einen voll und ganz unterstützen, und mit denen, die jede Kleinigkeit kritisieren und Dinge verlangen, die über den gesunden Menschenverstand und die nachbarschaftliche Höflichkeit hinausgehen. Diese etwas arroganten Menschen können einem unter Umständen auf die Nerven gehen, selbst wenn man ihnen einen großen Gefallen tut. Eine Frau indischer Nationalität, die in den USA lebt, wandte sich beispielsweise an die Reddit-Community, um Ratschläge zu erhalten, wie sie mit einer Situation umgehen sollte, in der der Schulfreund ihres Sohnes unangekündigt zum Abendessen bei ihnen vorbeikam.

via: Reddit

"Mein Sohn ist Inder und sein Schulfreund ist Amerikaner, sie sind beide 9 Jahre alt", erklärt die Mutter. An einem gewöhnlichen Abend kam ihr Sohn nach der Schule ohne Vorwarnung mit seinem Freund nach Hause. Also schrieb die Frau seiner Mutter eine SMS und fragte sie, ob es in Ordnung sei und bis zu welcher Zeit er bleiben würde. "Sie fragte, ob sie bis 22 Uhr bleiben könne. Ich serviere das Abendessen gegen 20 Uhr, also habe ich gesagt, dass sie bleiben und mit uns essen kann", erklärte die Mutter.

"Aufgrund meiner Herkunft koche ich hauptsächlich indisch, weil ich gelernt habe, das zuzubereiten. Mein Sohn sagte mir, dass sein Freund wählerisch sei und fragte, ob ich ihm etwas anderes zubereiten könne", so die Frau weiter. Die Mutter erklärte, dass sie für solche "Notfälle" Chicken Nuggets und gefrorene Pommes frites im Gefrierschrank aufbewahrt, um die wählerischen Freunde ihres Sohnes bei Laune zu halten. Tatsächlich schien das Kind mit dem Abendessen zufrieden zu sein und ging nach dem Essen mit seinem Freund spielen. Kurz nach 21 Uhr tauchte die Mutter des Kindes auf, um es nach Hause zu bringen.

"Später erhielt ich eine Nachricht von der Mutter, in der sie mich fragte, warum ich ihren Sohn mit Tiefkühlkost gefüttert hatte, während ich für alle anderen ein frisches Essen gekocht hatte. Ich erklärte ihr, dass mein Sohn gesagt hatte, er würde nicht essen, was ich zubereitet hatte. Sie erwiderte, ich hätte auch etwas für ihn zubereiten sollen, anstatt nur Tiefkühlkost mitzunehmen." Die Frau, die sich über die Behauptung der anderen Mutter ärgerte, betonte, dass sie sich umsonst und ohne Vorwarnung um ihren Sohn gekümmert habe und dass ihr Sohn sich entschieden habe, nicht das zu essen, was andere aßen.

 

"Als ich aufgewachsen bin, hat meine Mutter niemandem Alternativen zu dem geboten, was sie zubereitet hat, und er hat Glück, dass ich ihm entgegengekommen bin. Sie sagte mir, dass sie ihrem Sohn nicht mehr erlauben würde, mit Kinderschändern zusammen zu sein". Beeindruckt von den starken Worten der anderen Mutter, fragte die Inderin im Internet nach, ob sie tatsächlich im Unrecht sei.

Reddit-Nutzer stimmten ihr voll und ganz zu: "Ich muss wohl ein Kinderschänder sein, weil meine Kinder mindestens zweimal pro Woche abgepackte und tiefgekühlte Lebensmittel essen", kommentierte ein Nutzer. "Viele Mütter aus dem Freundeskreis meiner Kinder denken, dass ich, weil ich eine Hausfrau bin, sie einladen kann, wann immer ich will", schrieb eine andere. "Das Kind tut mir leid. Seine Mutter wird ihn mit diesem rücksichtslosen Verhalten von all seinen Freunden vertreiben", schrieb ein Dritter. Was haltet ihr davon?

Tags: KinderSpeisenFamilien
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.