Beamte finden und retten ein auf der Straße ausgesetztes Neugeborenes: Die Mutter wird verhaftet (+ VIDEO) - KlickDasVideo.de
x
Beamte finden und retten ein auf der…
Ihre Fruchtblase platzt, während sie mit ihren fünf Kindern im Auto sitzt: Sie hält an und bringt ihr Baby allein auf der Straße zur Welt Diese Frau gesteht, dass ihre Familie kein Toilettenpapier mehr benutzt: „Wir mussten sparen“ (+ VIDEO)

Beamte finden und retten ein auf der Straße ausgesetztes Neugeborenes: Die Mutter wird verhaftet (+ VIDEO)

28 Mai 2022 • Von Aya
1.067
Advertisement

Es erscheint absurd, dass eine Mutter ihr Neugeborenes auf der Straße aussetzen könnte, aber Fälle dieser Art sind nicht selten. Eine Mutter kann mehrere Gründe haben, um ihr Kind zurückzulassen, die vielleicht nicht nachvollziehbar, aber dennoch real und für gewöhnlich stets mit finanziellen und sozialen Schwierigkeiten verbunden sind. Anstatt zu verurteilen, sollten wir jedoch versuchen, diese Gründe zu verstehen, und all unsere nötige Unterstützung anbieten. Es gibt allerdings keinen Zweifel daran, dass ein Neugeborenes auf der Straße auszusetzen bedeutet, es einem fast sicheren traurigen Schicksal zu überlassen, und das kann natürlich nie entschuldbar sein. Zum Glück wurde das neugeborene Baby im Mittelpunkt dieser Geschichte rechtzeitig von Polizisten gerettet, die von einem vorbeigehenden Lkw-Fahrer alarmiert wurden.


Wie von Lokalmedien berichtet wurde, war ein Neugeborenes von seiner Mutter auf der Straße ausgesetzt worden, die in einem baufälligen Haus niedergekommen war, das nicht weit entfernt vom Fundort des Babys ist. Der dramatische Vorfall ereignete sich in San Isidro, einer kleinen Stadt in der Provinz Alicante in Spanien, in der heißesten Zeit des Tages. Ein Lkw-Fahrer, der sich vor einer gelinde gesagt merkwürdigen und beunruhigenden Szene wiedergefunden hatte, kontaktierte die örtliche Polizei: Eine Frau lief die Straße entlang, ein Bündel im Arm und die Beine blutbefleckt. Der Lkw-Fahrer nahm sofort wahr, dass etwas nicht stimmte, vor allem nachdem er „eine winzige Gliedmaße, von dem, was ein Kind zu sein schien“, aus dem Bündel kommen sah.

Eine Streife der Polizei von Almoradi begab sich sofort zum genannten Ort, wo sie jedoch nur die Mutter und den Lkw-Fahrer fanden. Die Frau behauptete, dass sie nie niedergekommen war, und leugnete jeden Vorwurf in der Hinsicht. Glücklicherweise gaben sich die Polizisten nicht mit diesen Erklärungen zufrieden und ließen sich zum baufälligen Haus bringen, in dem die Frau wahrscheinlich vor Kurzem das Baby geboren hatte. Dort hatte die Frau das Bündel auf dem Boden ausgesetzt: Das Neugeborene war noch da, lebendig und mit intakter Nabelschnur.

Duras declaraciones de nuestros compañeros de Alicante que rescataron a un recién nacido abandonado por su madre justo después de dar a luz. La madre ya ha sido detenida y el juzgado ha decretado su ingreso en prisión. El bebé continúa ingresado en unidad de neonatos, donde el personal que le atiende le ha puesto el nombre de Noa. #AllíDondeNosNecesites #Llama062 #guardiacivil

Pubblicato da Guardia Civil su Lunedì 23 maggio 2022

Die Beamten riefen sofort einen Krankenwagen, der das Neugeborene für alle Kontrollen ins Krankenhaus brachte. Die gute Nachricht ist, dass der Kleine bei guter Gesundheit ist und sich in der Obhut und unter Beobachtung erfahrener Ärzte befindet: „Man teilte uns mit, dass das Kind stabil ist, und es war für uns die größte Freude, das ist die Wahrheit“, verkündete einer der zur Rettung interviewten Polizisten lächelnd.

An einem so heißen Tag hätte das Schicksal dieses Babys weit tragischer ausfallen können, aber dank des schnellen Eingreifens eines Passanten und der Polizei ist alles gut ausgegangen. Die Polizei verhaftete schließlich die Mutter, der Kindesaussetzung vorgeworfen wird.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.