Schwules Paar adoptiert ein Kind: Als sie es ihrer Familie „präsentieren“, bricht die Großmutter in Tränen aus

Aya

26 Mai 2022

Schwules Paar adoptiert ein Kind: Als sie es ihrer Familie „präsentieren“, bricht die Großmutter in Tränen aus
Advertisement

Wenn zwei verliebte Menschen beschließen, eine Familie zu gründen und ein Kind zu bekommen, ruft diese Nachricht stets große Fröhlichkeit und Freude hervor. Jedes Mitglied ihrer Familie wartet angstvoll auf den Tag der Geburt oder, im Fall von Adoption, auf den Moment, in dem das Kind allen „präsentiert“ wird. Die Rührung ist in diesen Augenblicken groß, und die Freude nimmt Überhand in den Herzen aller Anwesenden.

Genau wie es der Familie passiert ist, von der wir euch zu erzählen im Begriff sind. In diesem Fall war die Freude auch größer und besonders die Reaktion der Großmutter sehr bewegend.

via Instagram/razoesparaacreditar

Advertisement

Instagram/razoesparaacreditar

Alan und Patrick sind ein Paar, das in Brasilien lebt. Da sie Kinder schon immer geliebt haben und seit jeher den Wunsch hatten, eigene zu bekommen, mussten die beiden mehrere Hindernisse überwinden, bevor sie ihr Ziel erreichen konnten.

Als schwules Paar wandten sich Alan und sein Partner an spezielle Einrichtungen und fragten nach Informationen zur In-vitro-Fertilisation und ähnlichen Prozeduren, aber alle waren zu teuer für sie. So entschieden sie sich für Adoption und setzten den ganzen, langen Mechanismus in Gang.

Instagram/razoesparaacreditar

Das Paar traf auf den kleinen Francisco, sie lernten ihn kennen und lieben, und mit der Zeit und viel Geduld gelang es ihnen, ihn nach Hause zu nehmen. Zur Freude der beiden frischgebackenen Väter kam auch die ihrer gesamten Familie dazu.

Alan und Patrick teilten ihren Angehörigen nach einer langen Wartezeit und vollkommen unerwartet mit, dass ihr Baby in ihrem Haus in Rio de Janeiro auf sie wartete.

Als ihre Familienmitglieder bei ihnen eintrafen und den Kleinen in der Wiege sagen, konnten sie die Ungläubigkeit, Rührung, Überraschung und Freude nicht für sich behalten, die der Anblick des kleinen Bündels in ihnen auslöste.

Advertisement

Aber die Reaktion, die das Internet mehr als alle anderen fesselte und rührte, war die der Großmutter. Im von Alan und Patrick auf sozialen Netzwerken geposteten Video sieht man, wie sich die alte Dame vor Ungläubigkeit die Hand vor den Mund schlägt, als sie noch an der Eingangstür steht. Danach sieht man sie einen der beiden Väter umarmen und ganz langsam zum kleinen Francisco gehen.

„Wir haben den Moment aufgenommen, in dem unsere Familie Francisco kennengelernt hat“, erzählte das Paar. „Sie hatten es nicht erwartet, es war für alle eine Überraschung. Wir wollten unbedingt, dass sie ihn kennenlernen, aber wir haben alles geplant, damit niemand etwas vermutet.“ Wenn man sich die Fotos ansieht, haben sie das erreicht, was sie wollten: alle sprachlos zu machen.

 

Instagram/razoesparaacreditar

Alan und Patrick sagten, dass sie ihr Möglichstes tun werden, um Francisco all die Liebe zu geben, die er verdient, ihn in Heiterkeit aufwachsen zu lassen und ihm positive Werte zu vermitteln sowie eine gute Erziehung angedeihen zu lassen.

Alles, damit er sich der Welt eines Tages bewusst und frei von jedem Vorurteil stellen kann.

Advertisement