Die Ärzte hatten ihr gesagt, sie könne nicht Mutter werden: jetzt hat sie einen 5-jährigen Sohn - KlickDasVideo.de
x
Die Ärzte hatten ihr gesagt, sie könne…
Stolzer Vater lobt das Engagement seines 14-jährigen Sohnes, den ganzen Tag in einem Fast-Food-Restaurant zu arbeiten: Es hagelt Kritik Bei ihrer Hochzeit verlangen sie 3 Pfund für jedes Stück Torte: ein Gast verdoppelt die Menge und sie verlangen die Differenz

Die Ärzte hatten ihr gesagt, sie könne nicht Mutter werden: jetzt hat sie einen 5-jährigen Sohn

21 Oktober 2021 • Von Barbara
1.064
Advertisement

Kennen Sie die Osteogenesis imperfecta? Diese seltene Knochenkrankheit macht die Knochen sehr brüchig und kann den Betroffenen daher selbst bei kleinen alltäglichen Aufgaben körperlich behindern. Trisha Taylor, eine Frau, die an Osteogenesis imperfecta leidet und jahrelang versucht hat, trotz der Warnungen ihrer Ärzte Mutter zu werden, kennt sich damit aus.

Trisha Taylor wurde in Boise, Idaho, mit dieser Glasknochenkrankheit geboren, die gleichzeitig dazu führte, dass sie an einer genetischen Mutation leidet, die sie nur 86 Zentimeter, also knapp einen Meter, groß macht. Ein physiologischer Zustand, mit dem sie seit ihren frühesten Lebensjahren zu leben gelernt hat: Seit ihrem zweiten Lebensjahr an einen Rollstuhl gefesselt, weil ihre Knochen das Gewicht ihres Körpers nicht tragen konnten, hat sie immer mit einer Sauerstoffmaske gelebt, und zwar aus einem einfachen Grund: "Meine Lungen konnten physisch nicht alleine atmen. Bei jedem Husten oder Niesen lief ich Gefahr, mir einen Knochen zu brechen. Schon wenn man sich in der falschen Position hinlegt, kann es zu einem Bruch kommen.

Glücklicherweise hat eine gezielte Therapie Trisha im Laufe der Zeit immer selbständiger gemacht. Im Alter von zwölf Jahren hat sie gelernt, selbständig aus ihrem Bett und ihrem Rollstuhl aufzustehen, die Toilette allein zu benutzen und mit einem elektrischen Rollstuhl weite Strecken ohne fremde Hilfe zurückzulegen.

 

Im Alter von 17 Jahren schrieb sie sich am College ein und lernte Michael, ihren jetzigen Ehemann, kennen. Trotz des Größenunterschieds (er ist einen Meter groß, sie ist weniger als einen Meter groß) verliebten sie sich sofort ineinander und waren nach nur einem Jahr Verlobungszeit glücklich verheiratet. Von diesem Moment an war Trisha fest entschlossen, ein eigenes Kind zu bekommen, obwohl ihre Ärzte ihr dringend davon abrieten. Zusammen mit Michael haben sie versucht, ein Kind zu bekommen, obwohl sie beim ersten Mal eine Fehlgeburt hatte, während 2016 endlich Maven, ihr erstes Kind, geboren wurde!

Advertisement

Obwohl die Ärzte davor gewarnt hatten, dass die Schwangerschaft und die anschließende Geburt zu einem Bruch mehrerer wichtiger Knochen und Wirbel führen könnten, wollte Trisha die Mutterschaft ein für alle Mal ausprobieren. Heute ist Maven ein gesunder und glücklicher Fünfjähriger, umgeben von einer Familie, die ihn bedingungslos liebt. Jetzt teilt Trisha ihre Erfahrungen als Mutter in ihrem sehr beliebten persönlichen Blog: "Ich kann nicht einfach aus dem Bett springen und zu Maven rennen, wenn er weint, und ich glaube, er hat das ziemlich schnell gelernt. Er war ein so leicht zu erziehendes Baby und ist es immer noch. Ihn in den Autositz zu setzen und wieder herauszunehmen, war etwas, das ich allein nie schaffen konnte. Nach acht Monaten wurde mir klar, dass ich es nicht allein schaffen konnte, also musste ich lernen, andere Menschen um Hilfe zu bitten. Wenn er zum Beispiel im Park ist und zu hoch klettert, habe ich keine Angst, einen Fremden um Hilfe zu bitten. Ich sage immer, dass es ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind großzuziehen.

 

Die Geschichte von Mama Trisha sollte uns eine sehr wichtige Lektion für das Leben erteilen: Es gibt keine unüberwindbaren Hindernisse im Leben, wir können alles erreichen, was wir wollen.

Komm schon Trisha, wir sind alle bei dir!

 

 

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.