Sie gibt 4.100 Pfund aus, um sich bei der Geburt schön zu machen: "Es geht um meine geistige Gesundheit!" - KlickDasVideo.de
x
Sie gibt 4.100 Pfund aus, um sich bei…
Er kann nicht für seine Kinder einkaufen, weil seine Kreditkarte abgelehnt wird: Ein Polizist bezahlt für ihn 15 Fotos, die von der Naivität unserer älteren Verwandten angesichts des technischen Fortschritts zeugen

Sie gibt 4.100 Pfund aus, um sich bei der Geburt schön zu machen: "Es geht um meine geistige Gesundheit!"

29 Oktober 2021 • Von Barbara
636
Advertisement

Alle Frauen, die mindestens einmal in ihrem Leben ein Kind zur Welt gebracht haben, haben sicherlich nicht daran gedacht, während des heiklen Moments der Geburt gut auszusehen. In diesen Momenten, die nie zu vergehen scheinen, sind die wichtigsten Dinge, an die man denkt, andere, wie die Schmerzen, die Wehen, das Warten auf die Ankunft eines neuen, außergewöhnlichen Lebens, das neun lange Monate im Mutterleib bewacht wird. Und doch gibt es eine Frau, eine britische Influencerin namens Carla Bellucci, die das anders sieht...

via: The Sun UK

Ihr Name ist Carla Bellucci und sie ist in der Welt des Internets ziemlich bekannt, und es ist sicher nicht das erste Mal, dass sie durch (oder wegen) ihrer fragwürdigen Entscheidungen und Aussagen von sich reden macht. Eine ihrer jüngsten öffentlichen Äußerungen, die in den Medien Aufsehen erregt hat, betrifft den Zeitpunkt ihrer Entbindung. Die Britin sagte, sie habe damals rund 4.100 Pfund ausgegeben, um an diesem wichtigen Tag schön auszusehen. Hören Sie, was sie sagte: "Ich bin ein bisschen verrückt geworden. Ich möchte schön sein, wenn ich ein Kind bekomme. Ich habe einen Kaiserschnitt, also hatte ich die Möglichkeit, mich selbst zu organisieren. Ich habe alles gebucht, sobald ich den Geburtstermin kannte. Ich beschloss, dass ich für den Tag gut in Form sein wollte, ich wollte nicht, dass man mich in einem schäbigen Zustand findet. Es ist wichtig, weil man sich dann in dieser heiklen Zeit besser fühlt, es geht einfach um meine geistige Gesundheit!"

 

Und Carla Bellucci ist noch nicht fertig: "Stellen Sie sich vor, ich habe eine Ganzkörperenthaarung gebucht. Sie wissen nicht, wie lange es dauert, bis Sie sich nach einem Kaiserschnitt erholt haben. Wenn etwas schief geht und ich wochenlang im Krankenhaus liege, möchte ich die ganze Zeit über gut aussehen, ich möchte nicht schlampig im Krankenhaus gefunden werden."

Kurz gesagt, die Influencerin gab 4.100 Pfund für ein Augenbrauenlifting, einen Lippenfüller und eine Gesichtsbehandlung, einen neuen Haarschnitt mit Strähnchen, ein Zahnbleaching, Maniküre und Pediküre aus. Und doch scheint ihr das alles nicht zu genügen: Warum diese Fixierung auf ein makelloses Aussehen während der Geburt?

 

Advertisement

In einem so heiklen und wichtigen Moment für eine werdende Mutter ist alles zweitrangig, auch das Aussehen, doch Carla Bellucci scheint zu Recht anders zu denken: Ist es richtig, dass sie sich so sehr um ihr "Krankenhaus"-Aussehen sorgt? Was denken Sie darüber?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.