Sie verrät ihrer zukünftigen Schwägerin versehentlich, dass ihr Bruder bereits vier Kinder hat: Er rastet aus - KlickDasVideo.de
x
Sie verrät ihrer zukünftigen Schwägerin…
Sie denkt, sie hätte Verstopfung, aber in Wahrheit weiß sie nicht, dass sie schwanger ist: Sie bringt zu Hause ein kleines Mädchen zur Welt

Sie verrät ihrer zukünftigen Schwägerin versehentlich, dass ihr Bruder bereits vier Kinder hat: Er rastet aus

19 Mai 2022 • Von Aya
733
Advertisement

Wenn man beschließt, eine Beziehung zu einer anderen Person einzugehen, ist es immer ratsam, mit einer Basis der Aufrichtigkeit zu beginnen. Wenn die fehlt, kann eine Beziehung nur schwer fortschreiten und sich positiv entwickeln, besonders wenn das Ziel zweier Menschen darin besteht, zu heiraten und eine Familie zu gründen. Im Fall, dass einer der beiden Partner nicht zu 100 % aufrichtig ist und ein Freund, Verwandter oder jemand anders davon weiß, wie sollte Letzterer sich gegenüber der anderen Partei verhalten? Sollte er es ihr sagen oder es einfach lassen und so tun, als wäre nichts? Um Missverständnisse und unerfreuliche Situationen zu vermeiden, sollte man sich vielleicht für die zweite Option entscheiden und dem Paar die nötige Zeit lassen, sich richtig kennenzulernen.

Schade nur, dass sich manchmal Zufälle und Situationen ereignen, in denen unfreiwillig Details über die Vergangenheit einer Person enthüllt werden, wie es in der Geschichte passiert ist, die wir euch zu erzählen im Begriff sind. Die Protagonistin ist eine junge Frau, die ihrer zukünftigen Schwägerin unabsichtlich einen Aspekt des Lebens ihres Bruders verraten hat, von dem diese nichts wusste und der ihre Beziehung offenbar ernsthaft bedroht.

via: Reddit

In einem Reddit-Post sprach diese 22-Jährige über ihren 28-jährigen Bruder: „Ich habe immer viele Mädchen kommen und gehen sehen, sogar wenn er gerade in einer Beziehung mit einer anderen war. Es gefällt mir nicht, wie er sich verhält und wie er Frauen behandelt“, erzählte sie. „Aber es ist sein Leben uns es steht ihm frei, es zu ruinieren, wie er will, also sage ich nichts. Er hat vier Kinder. Seine Älteste ist zehn und die Einzige, der er Unterhalt zahlt, aber er sieht sie selten. Die anderen sind Jungs, vierjährige Zwillinge und ein Achtjähriger, für sie zahlt er keinen Unterhalt. Erstere sieht er ein paar Mal im Jahr, Letzteren gar nicht. Er will keine Kinder, nennt die, die er hat, „Unfälle“ und ärgert sich, wenn ihre Mütter ihn anrufen.“

Vor etwa drei Jahren trat eine andere Frau in sein Leben. Zwischen ihnen hat es sofort gefunkt. „Ich hatte nicht erwartete, dass ihre Beziehung lange halten würde“, kommentierte die 22-Jährige, „aber ich mag sie.“

Unsere Protagonistin und ihr Bruder hatten sich stets eine Wohnung geteilt, aber seit seine Freundin bei ihnen eingezogen war, hatten sich die Dinge geändert. Seine Schwester plante, in ein paar Monaten auszuziehen und ihnen die Wohnung zu überlassen.

„Als ich einmal mit Freunden unterwegs war, dekorierte mein Bruder die Wohnung und machte seiner Freundin einen Heiratsantrag. Ich habe ihnen gratuliert und hatte bis vor ein paar Nächten kein Problem damit, als wir alle getrunken und geredet haben. Meine zukünftige Schwägerin sprach über ihre Pläne für die Hochzeit und erwähnte, dass sie so früh wie möglich Kinder haben wollte. Hier ging alles schief. Sie war davon überzeugt, dass mein Bruder ein großartiger Vater sein würde. Ich habe gelacht und gesagt, dass er bereits kein guter Vater für die Kinder ist, die er jetzt hat. Als sie fragte, was ich meine, und mein Bruder panisch wurde, begriff ich, dass sie nichts von seinen Kindern wusste.“

Die Frau, die ihr Bruder zum Altar führen wollte, wusste nichts darüber, dass er bereits Vater war, kein Interesse daran hatte, sie zu sehen, und kein Vater sein wollte, und das stürzte ihre Beziehung in eine Krise. Ihr Bruder rastete vollkommen aus und gab seiner Schwester die Schuld für den furchtbaren Streit mit seiner Verlobten, der sich über die folgenden Tage erstreckte. Auch die Eltern der beiden haben sich gegen sie gestellt und stehen auf seiner Seite.

Die Frage lautet: Hat sie wirklich falsch daran getan, unabsichtlich etwas so Wichtiges zu verraten, oder war es gut, weil ihr Bruder von Anfang an die Wahrheit verschwiegen hat? Was meint ihr?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.