Er postet ein Foto von seinem im Bau befindlichen Haus und die Nutzer sammeln Spenden, um ihm zu helfen - KlickDasVideo.de
x
Er postet ein Foto von seinem im Bau…
Die Braut möchte nicht, dass die ältere Großmutter ihres Verlobten am Empfang teilnimmt, und löst damit eine Kontroverse aus Notleidende Schulangestellte erhält Geld und ein neues Auto von einem

Er postet ein Foto von seinem im Bau befindlichen Haus und die Nutzer sammeln Spenden, um ihm zu helfen

14 Januar 2022 • Von Barbara
337
Advertisement

Wenn die Feiertage anstehen, versammeln sich alle Familien in ihren großen Häusern, um ein wenig zusammenzukommen, den Moment der Entspannung zu feiern und einen besonderen Tag der absoluten Sorglosigkeit zu erleben. Normalerweise sind es Tage wie diese, an denen man besonders viel Zeit mit der Familie und engen Verwandten verbringen kann. Genau das hat Henry Malumu, ein Mann aus Kenia, getan, als er ein scheinbar einfaches Familienporträt auf seinem Twitter-Profil veröffentlichte, das mehr als tausend Worte sagt und die Herzen der Nutzer auf unerwartete Weise berührt...

via: Tuko

Henry Malumu ist ein Familienvater, der in Kakamega County, Kenia, lebt. Er hat mit seiner Familie immer ein eher armes und mürrisches Leben geführt, mit wenig Geld in der Tasche, ohne Komfort und mit vielen Entbehrungen. Deshalb beschloss er, Weihnachten mit seiner ganzen Familie buchstäblich unter dem Dach ihres im Bau befindlichen neuen Hauses zu verbringen. Zur Feier des Tages ließ sie es sich nicht nehmen, ein Selfie mit ihrer Familie zu machen und es auf Twitter zu posten mit der schlichten Bildunterschrift: "Frohe Weihnachten mit meiner neuen Familie, Gott segne alle Familien!"

 

 

Hinter den lächelnden Gesichtern von Henrys Familie waren die spartanischen Mauern eines Hauses zu sehen, das sich noch im Bau befand und das in naher Zukunft unter großen Anstrengungen, Opfern und enormen Mühen zu dem Haus werden sollte, das die Familie Malumu für immer aufnehmen würde.

Da sie wussten, dass der Mann in Armut lebte und große Opfer brachte, um das Haus fertig zu stellen, beschlossen sie, eine kleine Sammlung durchzuführen und ihm eine kleine Weihnachtsfreude zu bereiten: Einige dieser großzügigen Nutzer sammelten 170 Dollar und spendeten sie Henry Malumu, damit er sich auf diese Weise wenigstens ein Silvesteressen leisten kann, ohne auf ein bisschen Gelassenheit und Unbeschwertheit verzichten zu müssen.

 

 

Advertisement

Eine unerwartete Geste, die von Herzen kam und mit der der Protagonist dieses auf Twitter veröffentlichten Familienfotos sicher nicht gerechnet hätte. Bis zur Fertigstellung des Hauses in Malumu ist es noch ein weiter Weg, aber ein solch schöner und überraschender Akt der Freundlichkeit gibt sicherlich die richtige Energie, um weiterzumachen und mit großem Optimismus und einem zusätzlichen Lächeln in die Zukunft zu blicken.

Was für eine wunderbare Geschichte!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.