Fahrradfahrerin findet einen ausgesetzten Hund auf der Straße und rettet ihn, indem sie ihn in die Tasche ihres Shirts steckt - KlickDasVideo.de
x
Fahrradfahrerin findet einen ausgesetzten…
„Ich bin keine Mutter, weil ich keine sein will, bleibe aber eine vollwertige Frau“: Die Aussagen derer, die beschlossen haben, keine Kinder zu bekommen „Meine Schwiegermutter hat auf meiner Hochzeit verkündet, dass sie schwanger ist!“: Die schockierte Braut gerät in Rage

Fahrradfahrerin findet einen ausgesetzten Hund auf der Straße und rettet ihn, indem sie ihn in die Tasche ihres Shirts steckt

31 Mai 2021 • Von Aya
1.124
Advertisement

Was tun, wenn man auf ein Tier in Not trifft? Der gesunde Menschenverstand – und in vielen Ländern auch das Gesetz – sollte uns sofort dazu bewegen, dem armen Tier zur Hilfe zu eilen. Ähnliche Abenteuer können sich jeden Moment ereignen: in der Stadt, während einer Wanderung, entlang von Landstraßen … Leider ist es ziemlich geläufig, sich vor Schachteln mit wenige Tage alten Welpen oder vor an einen Laternenpfahl gebundenen Hunden wiederzufinden, die sich selbst überlassen wurden. In diesen Fällen kann unser Eingreifen wirklich den Unterschied machen! Eine Fahrradfahrerin, Meire Luce Andrade Abreu, war dabei, wie immer auf einem ihrer Fahrradausflüge auf den Straßen der Stadt in die Pedale zu treten, als sie so etwas erlebte: Sie traf auf einen auf einer eher trostlosen Straße ausgesetzten Welpen! Zum Glück stießen Meire und die Freundin, die sie begleitete, auf den richtigen Weg.

Meire liebt es sehr, Fahrrad zu fahren, und verzichtet auch nicht darauf, wenn das Wetter ungünstig ist: Bei Sonne und bei Regen geht sie raus, um auf jeden Fall Fahrrad zu fahren! Und genau während einer ihrer Fahrten konnte sie das Leben eines Welpen retten, der offenbar am Straßenrand ausgesetzt worden war. Da sie ihn nicht auf dem Arm halten konnte und keinen Korb an ihrem Fahrrad hatte, musste Meire ihn in die Tasche ihres Sportshirts stecken. Vielleicht nicht der bequemste Ort auf der Welt, aber er hat seinen Zweck mit Sicherheit erfüllt!

Der Welpe heißt Thor, und dank Meires schnellen Eingreifens hat er jetzt ein Zuhause und eine liebevolle Familie, die ihn bei sich aufgenommen hat! Natürlich wurde der Welpe nach seiner Rettung sofort zum Tierarzt gebracht, der seinen mehr als optimalen Gesundheitszustand bestätigte. Heute hat Thor vier weitere Geschwister, mit denen er jeden Tag spielt, und Meire könnte nicht glücklicher darüber sein, diese schöne Geste gemacht zu haben. Zudem hat sie sich nicht die Gelegenheit entgehen lassen zu betonen, wie wichtig es ist, bewusst zu adoptieren: Es gibt Tausende Hunde, die auf nichts anderes warten, als von einer Familie voller Liebe aufgenommen zu werden, aber man muss immer jeden Aspekt betrachten, denn ein Hund ist stets auch ein Lebewesen, und daher hat er Gefühle. Man kann also nicht einen Welpen adoptieren und ihn ein paar Tage später loswerden, weil man die Mühe satthat! Leider wird nicht immer Meire auf ihrem Fahrrad da sein, um den nächsten ausgesetzten Hund zu retten …

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.