Mutter lässt ihren 9-jährigen Sohn bei der Geburt seiner kleinen Schwester zusehen: Sie will ihm beibringen, wie stark Frauen sind - KlickDasVideo.de
x
Mutter lässt ihren 9-jährigen Sohn…
Diese mutige Frau rettete mehr als 150 jüdische Kinder vor dem Holocaust, indem sie sie als ihre eigenen Kinder ausgab Er hört einen seltsamen Schrei, der aus einem Graben kommt, und findet ein 3 Monate altes Baby, das ein paar Stunden zuvor entführt wurde

Mutter lässt ihren 9-jährigen Sohn bei der Geburt seiner kleinen Schwester zusehen: Sie will ihm beibringen, wie stark Frauen sind

20 Mai 2021 • Von Barbara
897
Advertisement

Gleichberechtigung der Geschlechter und Respekt sind Lebenswerte, die jeder lernen sollte, um eine bessere und gerechtere Gesellschaft zu schaffen als die, in der wir leben, und diese wertvollen Lehren sind wichtig, die zuerst in den Mauern des Hauses und dann in der Schule geboren werden. Die Erziehung der Kinder ist in diesem Fall praktisch grundlegend, um der neuen Generation den Sinn für Respekt, Solidarität, Gleichheit einzuflößen und so jeden Schatten von Vorurteilen zu vertreiben, der in ihnen aufkommen kann, und sie so zu Erwachsenen zu machen, die als Beispiel genommen werden.

Hilary Duff, eine bekannte amerikanische Sängerin und Schauspielerin, die im Alter von 33 Jahren ihr drittes Kind zur Welt brachte, macht es sehr gut. Duff war bereits Mama des 9-jährigen Luca und der 2-jährigen Banks, aber die Sängerin brachte vor kurzem ein wunderschönes kleines Mädchen namens Mae James Bair zur Welt, das aus ihrer Beziehung mit ihrem Partner Matthew Koma stammt.

Zum Zeitpunkt der Geburt, die die Frau zu Hause verbrachte, unterstützt von ihrem Ehemann und einem Geburtshelfer, brachte Hilary ihre zweite Tochter in einem kleinen aufblasbaren Pool zur Welt, der zu Hause nur für das freudige Ereignis installiert wurde: nach drei Stunden Wehen kam die wunderschöne Mae James zur Welt!

 

Zur Geburt von Hilary kamen noch ihre beiden Söhne aus einer früheren Ehe, Luca und Banks, hinzu. Das Showgirl sagte, dass sie unbedingt wollte, dass ihr Sohn Luca diesen Moment miterlebt, weil sie ihm zu Hause immer wichtige Werte wie die Gleichberechtigung der Geschlechter beigebracht hat, und weil Frauen, auch wenn es nicht so scheint, stärker sind, als sie erscheinen. Eine echte feministische Erziehung, die sich auszahlt: "Ich habe das gemacht, weil es mir wichtig ist, offen und ehrlich mit ihm darüber zu sprechen, wie stark Frauen sind und was es für eine Frau bedeutet, zu gebären. Er weiß zum Beispiel alles über die Menstruation, und es ist wichtig für mich, diese Art von Gesprächen mit ihm zu normalisieren, ihm klar zu machen, dass Frauen, auch wenn sie nicht die Muskeln von Männern haben, genauso stark sind: Sie tragen neun Monate lang ein Lebewesen!"

 

Advertisement

Hilary Duffs Erziehung ist sicherlich unorthodox in Bezug auf ihren kleinen Jungen, doch Werte wie Respekt und Gleichberechtigung der Geschlechter sind in unserer Gesellschaft und für ein gesundes Zusammenleben mit anderen so wichtig und essentiell, dass es nur gut tun kann, sie von klein auf zu lernen.

Mütter, was haltet ihr von der Entscheidung dieser Frau?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.