Sie gibt fast 3000 $ pro Woche für neue Kleidung aus, weil sie sie nicht zweimal tragen will - KlickDasVideo.de
x
Sie gibt fast 3000 $ pro Woche für…
Immobilienmaklerin verwandelt einige verlassene Häuser in eine für Obdachlose bestimme Siedlung Dieser junge Mann mit einer Leidenschaft fürs Klettern recycelt ausgefranste Seile und verwandelt sie in Hundeleinen

Sie gibt fast 3000 $ pro Woche für neue Kleidung aus, weil sie sie nicht zweimal tragen will

21 August 2021 • Von Aya
697
Advertisement

Was würdet ihr tun, wenn ihr so viel Geld zur Verfügung hättet, dass ihr es euch leisten könntet, es für Luxuskleidung auszugeben, ohne ein Stück je zweimal tragen zu müssen? Es gibt Leute, die ein Leben in Reichtum führen und einen solchen Lebensstandard halten können, und andere, die es dagegen nicht einmal schaffen, bis zum Monatsende über die Runden zu kommen. Leider ist die Welt von heute so, stets gespaltener zwischen jenen, die reich sind und immer reicher werden, und jenen, die arm sind und immer ärmer werden. Eine zur beliebten Influencerin im Web gewordene australische junge Frau hat nach einer Äußerung viel von sich reden lassen …

via: The Sun UK

Sie heißt Mikaela Testa, ist ein Internetstar und hat, nachdem sie ein Video auf ihrem TikTok-Profil mit hohen Follower-Zahlen veröffentlichte, in dem sie sagte, dass sie etwa 3000 Dollar pro Woche für neue Kleidungsstücke ausgibt, einen Berg an Kritik und große Sichtbarkeit erhalten. Der Grund? Sie will die Kleidung einfach nicht ein zweites Mal anziehen, weil sie das langweilt.

All das ist jedoch nur möglich, weil der Australierin der Rücken von einer guten Familie gedeckt wird, die es ihr erlaubt, ihr Geld so auszugeben. Klar, die Popularität von Influencern hilft ihr, sich gewissen Luxusmarken und -kleidern nähern zu können, aber ihre kontroverse Aussage hat die Gemüter vieler Webnutzer erhitzt …

Mikaela Testa hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass sie pro Woche etwa 2.600 Dollar für neue Kleider ausgibt, einfach weil sie es kann und weil sie keine Lust hat, sie ein zweites Mal zu tragen. Die Frage der Nutzer lautet natürlich spontan: Und was macht sie dann mit all diesen luxuriösen Kleidern, die sie wöchentlich kauft?

Viele wetterten gegen die junge Australierin und sagten, dass reich zu sein einen nicht davon entbindet, wo man kann, verantwortungsvolles Verhalten und eine verantwortungsvolle Einstellung an den Tag zu legen und dass solche Leute das Vorbild für ihre Follower im Internet sind. Andere dagegen baten sie ausdrücklich darum, die Kleidung, die Mikaela ihren Worten zufolge einfach nicht ein zweites Mal anziehen will, zumindest für wohltätige Zwecke oder an Bedürftige zu spenden.

Advertisement

Echte Verschwendung oder ein Publicity Stunt für mehr Sichtbarkeit? Momentan hat diese zum Internetstar gewordene australische Unternehmerin weder eine Antwort noch eine Lösung zur Anhäufung der kostspieligen Kleidung gegeben, die sie mindestens einmal in der Woche kauft, wobei sie ein Vermögen ausgibt.

Was haltet ihr von der kontroversen Aussage dieser wohlhabenden jungen Frau?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.