Eine Jugendliche wird wegen ihrer Kleidung von ihren Lehrern zurück nach Hause geschickt: „Sie wird die Jungs ablenken“ - KlickDasVideo.de
x
Eine Jugendliche wird wegen ihrer Kleidung…
Wie ein Ei dem anderen: 16 normale Leute, die unbewusst die Doppelgänger berühmter Persönlichkeiten sind Die schwangere Angestellte verdiente nur 300 $ in der Woche: Ihr neuer Boss gibt ihr bewegt einen Zuschlag

Eine Jugendliche wird wegen ihrer Kleidung von ihren Lehrern zurück nach Hause geschickt: „Sie wird die Jungs ablenken“

07 Mai 2021 • Von Aya
514
Advertisement

Die Kleiderordnung in der Schule ist schon seit jeher ein Thema, das Diskussionen auslöst, sodass sich heute viele eine Rückkehr zu den alten Sitten zurückwüschen, wie zum Beispiel der Verwendung von Uniformen. Im Großteil der öffentlichen Schulen können sich dennoch alle kleiden, wie sie wollen, wichtig ist, dass die Kleidung stets im Rahmen des Annehmbaren und Anständigen bleibt. Klar, uns würde nie einfallen, unsere Tochter in Minirock und Top zu einem mündlichen Test in die Schule zu schicken, ebenso wenig wie uns je einfallen würde, in Flipflops und Shorts im Büro zu erscheinen. Jedes Umfeld erfordert nämlich die richtige Sorgfalt bei der Kleiderwahl: Da es Regeln gibt, ist es notwendig, sie einhalten zu können. Es gibt jedoch Fälle, in denen nicht die Unverschämtheit eines jungen Menschen das Problem ist, sondern die Reaktion der Schule. 2015 ging Rose Lynn in ziemlich normaler Kleidung zur Schule, wurde aber wieder nach Hause geschickt, weil sie mit ihrem Körper „die Jungs ablenken würde“.

Wir stimmen zu, dass man mit einer gewissen Art Kleidung zur Schule gehen sollte, aber wer entscheidet, was angemessen ist und was nicht? Der gesunde Menschenverstand eines jeden von uns? Rose Lynn hatte den Klassenraum an jenem Tag in ziemlich normaler Kleidung betreten: einem Paar schwarze Leggings, einem weißem Shirt und einem sehr langen Cardigan. Ein paar Stunden später haben ihre Lehrer sie nach Hause zurückgeschickt, weil „das Shirt nicht lang genug war, um ihren Schritt zu verdecken“. Das Mädchen hätte an jenem Tag eine Klassenarbeit in Algebra schreiben sollen, aber die Entscheidung der Lehrer und des Rektors war unerschütterlich. Damals veröffentlichte sie den Vorfall auf Facebook, inklusive Fotos des Outfits, das sie getragen hatte. Das Grauenhafteste daran ist, dass die Gründe der Lehrer sich auf die Tatsache stützten, dass Rose eine hübsche junge Frau war und dass sie in diesen Kleidern die Jungs im Klassenzimmer ablenken würde. Wie auch ihr Vater empört unterstrich, hätte niemand etwas gesagt, wenn Rose zu dünn oder übergewichtig wäre. Die Tatsache, dass ihre Figur überall genau richtig ist, wurde jedoch aufgrund von ziemlich simpler und harmloser Kleidung bestraft.

Kurzum, an den Kleidern des Mädchens war nichts schlimm, aber jemand hat sie trotzdem zurück nach Hause geschickt, um sich umzuziehen. Jedenfalls hat Rose ihre kleine „Rache“ bekommen, da sie in einem weißen XL-Shirt in der Schule erschienen ist, auf das sie die Gründe geschrieben hatte, aus denen sie nach Hause geschickt wurde: „Es bedeckt nicht deinen Schritt“ und „Du wirst die Jungs ablenken“. Eine Art stiller Protest, mit dem das Mädchen ihrer Missbilligung Ausdruck verleihen wollte: Immerhin war sie auf völlig unangemessene Weise behandelt worden. An diesem Punkt gerieten die Lehrer und der Rektor erneut in Rage, und Rose Lynn wurde abermals mit einer neuen Ausrede nach Hause geschickt: Sie hatte ihren Schülerausweis nicht dabei. Die Schule hatte in ihrer Schulordnung übrigens nie spezifiziert, was annehmbar ist und was nicht, daher appellieren Schülerinnen wie Rose an den gesunden Menschenverstand.

Welche Meinung habt ihr euch über diese Geschichte gemacht?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.