Mutiger 7-jähriger Junge kehrt in sein brennendes Haus zurück, um seine kleine, erst wenige Monate alte Schwester zu retten - KlickDasVideo.de
x
Mutiger 7-jähriger Junge kehrt in sein…
15 Taten der Selbstlosigkeit und Großzügigkeit, die unsere Welt zu einem besseren Ort gemacht haben Lehrer gewinnt 1 Million Dollar für seine Arbeit mit armen Schülern: Er teilt es mit anderen Finalisten

Mutiger 7-jähriger Junge kehrt in sein brennendes Haus zurück, um seine kleine, erst wenige Monate alte Schwester zu retten

14 Januar 2021 • Von Barbara
3.259
Advertisement

Mut ist eine Fähigkeit, die wir im Laufe unseres Lebens durch Erfahrung lernen. Mutig zu sein bedeutet nicht, seine Ängste loszuwerden, sondern seinen Weg trotz dieser Ängste entschlossen fortzusetzen. Eli ist ein 7-jähriger Junge, der, obwohl er noch sehr klein ist, sehr viel Mut hat: Sein Haus ging eines Nachts plötzlich in Flammen auf, aber er machte keinen Rückzieher vor der Verantwortung, vielleicht der einzige zu sein, der seine kleine Schwester von wenigen Monaten retten konnte. Ein kleiner Held, dem ein unglaublich gefährliches Kunststück gelang, das viele Erwachsene nicht geschafft hätten.

via: Kion546

In der Nacht, in der das Haus niederbrannte, aß die Familie Davidson in aller Ruhe zu Abend. Chris und Nicole brachten dann ihre drei Kinder ins Bett und nach kurzer Zeit zogen auch sie sich in ihr Schlafzimmer zurück. In der Nacht wachte das Ehepaar jedoch auf, als ein starker Brandgeruch in der Luft lag. Innerhalb weniger Minuten erkannten die beiden, dass das Haus in Flammen stand und rannten sofort los, um die Kinder zu holen. Die Jüngste jedoch, Erin Davidon, gerade 22 Monate alt, war in einem Zimmer gefangen. "Der Rauch und das Feuer waren so dicht, dass ich sie nicht erreichen konnte", sagte ihr Vater, Chris Davidson, "wir gingen nach draußen, um sie durch das Fenster zu erreichen, aber es gab keine Möglichkeit, dort hinauf zu kommen. Also nahm ich Eli in den Arm, und er kam durch das Fenster und konnte seine Schwester retten."

image: CNN

Eli, ein 7-jähriger Junge, den die Davidsons ein Jahr zuvor als Pflegekind aufgenommen hatten, zeigte seine Tapferkeit, als er das in Flammen stehende Haus wieder betrat. Der kleine Junge war sichtlich erschrocken und dachte zunächst, er würde es nicht schaffen- Plötzlich aber rief er seinem Papa zu: "Ich hab's, Papa! Ich habe es!" Er war sehr verängstigt, aber gleichzeitig wollte er das Leben seiner kleinen Schwester retten. Sowohl Nicole als auch Chris könnten nicht stolzer auf ihn sein! Die Davidsons, beide Feuerwehrleute, hatten schon viele Pflegekinder, darunter auch Eli, und haben offiziell zwei weitere adoptiert - Erin, 22 Monate, und Elijah (2 Jahre alt). Leider hat die Familie alles verloren, was sie hatte - das Haus wurde durch das schreckliche Feuer komplett eingeebnet und ein Neuanfang wird nicht einfach sein. Dank einer Fundraising-Seite und der Großzügigkeit von Bekannten und Fremden hoffen die Davidsons, bald aus diesem Alptraum herauszukommen.

Alles Gute an diese Familie!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.