Eine streunende Katze "dankt" der Frau, die sie gerettet hat, indem sie ihre 6 Babies vor ihrer Haustür präsentiert - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine streunende Katze "dankt" der Frau,…
Brad Pitt transportierte und lieferte mit der Hand Kisten voller Lebensmittel für die bedürftigsten Menschen in seiner Stadt aus 17 Vintage-Fotos erinnern uns an den ganzen Charme unserer Großeltern und ihre zeitlose Schönheit

Eine streunende Katze "dankt" der Frau, die sie gerettet hat, indem sie ihre 6 Babies vor ihrer Haustür präsentiert

Von Barbara
816
Advertisement

Es entstand eine seltsame Freundschaft zwischen Lisianne, der Protagonistin dieser zärtlichen Geschichte, und einer schüchternen kleinen Katze namens Usagi, die vor der Tür der Frau, die in Quebec, Kanada, lebt, zusammen mit allen sechs ihrer Babies auf der Suche nach Futter und Hilfe auftauchte. Doch bevor sie ihre kleinen Kinder der netten Frau vorstellte, war die Katze bereits seit Wochen in der Nachbarschaft umhergezogen und suchte nach jemandem, der sie ins Herz schließen und füttern konnte. Liasianne wusste, dass das Kätzchen etwas Besonderes war...

via: The Dodo

Disponibles pour adoption : Tito, Taylor, Tynie, Tyana et Tales, 3 mois passés. Les 5 boules de poils ont été a la...

Pubblicato da Chatons Orphelins Montréal - COM - Réseau d'entraide, sauvetages, adoptions su Mercoledì 21 ottobre 2020

Lisianne wusste schon lange, dass dem Kätzchen, das in ihrer Nachbarschaft auf der Suche nach Futter umherirrte, geholfen werden musste, so dass sie es jeden Tag fütterte, und jeden Tag, wochenlang, kam die Katze mit einem geschwollenen und volleren Bauch zur Frau zurück: Das konnte nicht nur die Folge von Lisiannes "neuer Diät" sein...

Eines Tages tauchte das Kätzchen Usagi vor der Fenstertür der Kanadierin auf, mit einer grossen Überraschung im Gefolge: sechs etwa sechs Wochen alte Babies, die die Frau, die ihr Leben gerettet und ihre Katzenmutter gefüttert hatte, um Hilfe und Futter baten!

Lisianne überlegte nicht lange: Sie liess die sieben Katzen herein, rief das Tierheim Chatons Orphelins Montreal an und beschloss, sie von ihnen untersuchen und pflegen zu lassen. Nach den verschiedenen Tierarztbesuchen stellte die Frau fest, dass Usagi Lisianne gerade noch rechtzeitig um Hilfe gebeten hatte: Die Kleinen litten an einer schweren Form von Bindehautentzündung und hatten Atembeschwerden.

 

Advertisement

Nach einer zufriedenstellenden Betreuungszeit wurde Usagi von Lisianne adoptiert, während eines der kleinen Kinder von einer engen Freundin der Frau aus Montreal versorgt wurde. Die übrigen fünf Kätzchen befinden sich derweil sicher und gesund im kanadischen Tierheim und warten auf eine liebevolle Adoptivfamilie.

 

 

Eine schöne Rettungsgeschichte mit einem glücklichen Ende dank der Liebe und Fürsorge zweier Mütter: einer liebenden Katze und einer Frau, die beschlossen hat, sich selbst um sie zu kümmern!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.