Acht verwaiste Igelbabys weigern sich zu essen, aber dann kommt die Katzenmutter, um sie zu retten - KlickDasVideo.de
x
Acht verwaiste Igelbabys weigern sich…
Sie erfährt erst nach der Geburt, dass ihre Tochter das Down-Syndrom hat: „Für uns ist sie perfekt.“ Sie überlebt eine Krebserkrankung und fordert die Leute dazu auf zu leben, als wäre es ihr letzter Tag: „Kündigt die Jobs, die ihr hasst!“

Acht verwaiste Igelbabys weigern sich zu essen, aber dann kommt die Katzenmutter, um sie zu retten

09 August 2021 • Von Aya
1.846
Advertisement

Ein Baby braucht während der ersten Lebenstage und -monate definitiv die eigene Mutter, da es sich ohne sie verloren fühlen und es schwerlich schaffen würde, die ersten Schwierigkeiten des Lebens zu überstehen. Das ist das, was zumindest für den Großteil der Säugetiere gilt, Igel inklusive, die ohne die Wärme und Milch ihrer Mutter in den ersten Tagen nicht überleben könnten. Glücklicherweise hört die Natur jedoch nie auf, uns zu überraschen, und scheint auch in den verzweifeltesten Fällen unerwartete Lösungen zu finden. Im Zoologischen Garten von Vladivostok in Russland weigerten sich acht verwaiste Igelbabys zu essen. Die Tierpfleger wollten jedoch einen letzten verzweifelten Versuch starten …

via: Dailymail
image: Youtube / RT

Sämtliche acht Igeljungen weigerten sich, die für ihr Überleben wichtige Milch über eine Pipette oder die Nuckelflasche zu sich zu nehmen, die die Tierpfleger im Zoo ihnen anboten. Verzweifelt wollten diese einen letzten Versuch starten: Sie präsentierten die acht verwaisten Igelbabys einer Katzenmutter namens Musya, die gerade ihre Kätzchen abgestillt hatte, in der Hoffnung, dass ihr Mutterinstinkt und ihre Milch das Leben der kleinen Igel retten könnten. Unglaublicherweise erwies sich dieser Schachzug als siegreich!

Musya poduzierte immer noch Milch, und die kleinen Igel schienen sich sofort an ihren Geruch zu gewöhnen und sie als ihre Mutter anzuerkennen.

image: Youtube / RT

Es spielt keine Rolle, dass Musya und die Igeljungen zwei vollkommen unterschiedlichen Tierspezies angehören, denn in diesen Fällen scheint der unglaubliche Mutterinstinkt den Unterschied zu machen. Dank ihrer Milch und ihrer Pflege überlebten die acht Igel: Für sie ist die Welt jetzt nicht mehr so erschreckend!

Natürlich war niemand im Zoo von Vladivostok davon überzeugt, dass das Experiment zu 100 Prozent funktionieren würde, aber sobald die Dinge gut zu laufen scheinen, war die Freude auch bei ihnen groß. Es genügt, sich das Video davon anzusehen, wie die Kleinen sich in Gesellschaft von Mama Musya vollkommen wohlzufühlen scheinen, um zu verstehen, dass die Liebe einer Mutter wirklich überall hinkommt. Kompliment an diese ungewöhnliche und schöne Familie!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.