Ein Mann verwandelte einen Baum, der gefällt werden sollte, in eine riesige Hand, die sich in den Himmel streckte - KlickDasVideo.de
x
Ein Mann verwandelte einen Baum, der…
Besuche von Verwandten und Freunden bei Neugeborenen: was man unbedingt tun und was man nicht tun sollte 5 gute Gründe, Ihr Smartphone nicht mehr auf der Toilette zu benutzen

Ein Mann verwandelte einen Baum, der gefällt werden sollte, in eine riesige Hand, die sich in den Himmel streckte

17 November 2020 • Von Barbara
1.512
Advertisement

Eine riesige Hand, die aus den hohen Rinden eines unberührten Waldes hervorsticht und mit den Fingern in den Himmel zu zeigen scheint, fast so, als wolle sie ihn mit der Spitze berühren. Ein Bild, das einem Märchenbuch entsprungen sein oder tiefe religiöse Zeichen haben könnte. Tatsache ist, dass dieses stimmungsvolle Bild dank des Holzhandwerkers Simon O'Rourke möglich wurde, der aus dem wichtigen Stamm eine beeindruckende Riesenhand fertigte.

image: Tree Carving

Der Künstler heißt Simon O'Rourke und hat aus einem der höchsten Bäume in Wales eine 1,5 Meter hohe Holzskulptur geschnitzt, die dank seines Könnens und mit Hilfe einer Kettensäge in etwa 6 Tagen unermüdlicher Arbeit entstanden ist. Als National Resource Wales berichtete, dass der Baum im Vyrnwy-Wald nach den Schäden eines Sturms bald gefällt werden würde, überlegte Simon nicht lange.

Er rettete diesen hohen Baum und arbeitete 6 Tage lang daran, bis er zu einer eindrucksvollen Skulptur zwischen Himmel und Erde wurde.

image: Tree Carving

Die Idee einer riesigen Hand, die in den Himmel ragt, kam dem Künstler in den Sinn, als er hörte, dass der Bereich um den zu fällenden Baum auch als "The Giants of Vyrnwy" bekannt ist. Daher die Intuition, eine Hand zu machen, deren fünf Finger in den blauen Himmel ragen würden, als ob er die Seele des höchsten Baumes von Wales in seinem letzten Versuch darstellen wollte, nach oben zu schauen, bevor er sich verwandelt.

Es war kein Spaziergang, diese suggestive Hand zu machen: "Man brauchte ein Gerüst, um sicher arbeiten zu können, und das Gelände war so schwierig, dass es zwei Tage dauerte, um das Gerüst aufzubauen. Danach folgten sechs Tage harter Arbeit mit Kettensägen und Schleifmaschinen. Ich musste zwei Teile für den Daumen und den kleinen Finger hinzufügen, weil der Baum nicht breit genug war, um die ganze Hand zu bilden".

Advertisement
image: Tree Carving

Sicherlich ist das Ergebnis wirklich beeindruckend, und in gewisser Weise hat es einen Baum davor bewahrt, völlig gefällt zu werden, und ihn in ein Kunstwerk mit einem einzigartigen und eindrucksvollen Geschmack verwandelt: "Die Arbeit an der Handskulptur hat mir wirklich Spaß gemacht, sie hat mich daran erinnert, wie klein wir im Vergleich zu einigen der lebenden Organismen auf diesem Planeten sind. Alles in allem eine Erfahrung, die einen bescheiden macht", sagte Simon O'Rourke.

 

 

image: Tree Carving

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, ein wirklich unvergessliches Holzwerk!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.