Ein Mann riskiert sein Leben, um einen wilden Wolf zu retten, der in einer Falle gefangen ist - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Mann riskiert sein Leben, um einen…
Ein Millionär hat sein gesamtes Vermögen nach 38 Jahren der Inkognito-Spenden für wohltätige Zwecke verschenkt Eine Großmutter gesteht ihrer Enkelin plötzlich:

Ein Mann riskiert sein Leben, um einen wilden Wolf zu retten, der in einer Falle gefangen ist

Von Anna Palmisano
1.719
Advertisement

Es gibt Menschen, die wirklich alles tun würden, um denen zu helfen, die sich in Schwierigkeiten befinden, und zwar nicht nur, wenn es sich um Menschen handelt, sondern auch, wenn sie mit Tieren in kritischen Situationen konfrontiert sind. Wir sprechen über all jene Männer und Frauen, die, um anderen Geschöpfen zu helfen, ihr eigenes Leben in heroischen Gesten, die es verdienen, erzählt zu werden, aufs Spiel setzen würden.

Ein Beispiel dafür ist der Indianer, über den wir Ihnen gleich berichten werden, der wirklich alles getan hat, um einen in einer Jägerfalle gefangenen wilden Wolf in Sicherheit zu bringen. Das Tier bemerkte die großzügige Geste und dachte gut daran, dem Mann zu "danken".

Freundlichkeit und Altruismus sind Qualitäten, die nach Möglichkeit in die Praxis umgesetzt werden sollten. Der besagte indische Mann weiß das sehr gut. Ein im Internet verbreitetes Video, das Tausende von Likes und Ansichten erhalten hat, zeigt ihn, wie er mit aller Kraft versucht, die Pfoten des Tieres aus der Falle zu befreien, in die es geraten ist.

Nach mehreren erfolglosen Versuchen, die mit einem Metallstab unternommen wurden, entschied der Mann, dass es angebracht sei, die Wolfspfoten mit seinen eigenen Händen zu befreien, und so tat er es, wobei er ernsthaft riskierte, für einige endlose und aufgeregte Sekunden, dass das in Panik geratene Tier ihn angriff.

So war es aber nicht, und glücklicherweise gelang es dem prächtigen Wildtier, seine Freiheit wiederzuerlangen, wie aus dem Film deutlich zu erkennen ist. Bevor er jedoch weglief, wandte sich der Wolf für eine Sekunde in Richtung Mensch, als ob er die große Anstrengung, die in seinem Namen unternommen wurde, bemerkt hätte und ihm auf seine Weise "danken" wollte.

Es kommt schließlich nicht jeden Tag vor, dass jemand sein Leben riskiert, um einen anderen zu retten, und offensichtlich hat der Glückspilz dies gelernt. Alles, was bleibt, ist, diesem mutigen und selbstlosen Mann ein Kompliment zu machen!

Advertisement
Tags: TiereRettungen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.