13-Jähriger springt in einen Kanal, um ein Pferd zu retten. Er hielt ihm über eine Stunde den Kopf über Wasser - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
13-Jähriger springt in einen Kanal,…
Er ist 110, sie 104 Jahre alt. Zusammen sind sie offiziell das älteste Paar der Welt Frau überlebt die Gewalt ihres Ex und heiratet ihren Retter

13-Jähriger springt in einen Kanal, um ein Pferd zu retten. Er hielt ihm über eine Stunde den Kopf über Wasser

Von Julia
415
Advertisement

Die Liebe zu Tieren sollte schon in jungen Jahren gefördert werden. Bei denjenigen, die das Glück haben, in den ersten Lebensjahren in engem Kontakt mit einem Haustier zu leben, kann man einen großen Unterschied im Umgang mit anderen und mit Verantwortung sehen. Der 13-jährige Cameron Martin ist einer von diesen Menschen. Er liebt sein Pony über alles und nutzt jede Gelegenheit, es zu besuchen. Als er aber einmal auf die Farm kam, wo das Pony lebt, bemerkte er, dass eines der Pferde nicht an seinem Platz war. Aber glücklicherweise war der kleine Cameron zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

 

 

via: Metro

Als Cameron auf der Farm ankam, stellte er fest, dass Domino, eines der Pferde, nicht da war, und er konnte den Stallkmeister, der sich normalerweise um die Pferde kümmerte, nicht finden. Camerons erster Gedanke war, am Kanal nachzuschauen, der an der Farm vorbeifloss. Und Domino war genau dort. Das Pferd kam nach einem Sturz nicht mehr aus dem eisigen Wasser heraus. Cameron rief um Hilfe und überlegte nicht lange, bevor er ebenfalls ins Wasser sprang, um den Kopf des Pferdes zu stützen, damit es nicht ertrank.

Nach mehr als einer Stunde des Bangens, kam Hilfe. Gleich mehrere Leute sprangen ins Wasser, um Cameron und Domino aus dem Wasser zu holen. Sie befestigten ein Seil am Hals des Pferdes und schafften es mit einem Bagger, ihn aus dem schlammigen Wasserlauf zu ziehen.

Cameron war schon fast erfroren, als endlich Hilfe eintraf, aber er wollte das Pferd unbedingt retten. Glücklicherweise ging die Geschichte mit einem Happy End aus. Domino kam wieder vollkommen zu Kräften und jedes Mal, wenn Cameron sich ihm nähert, macht es beim Anblick seines kleinen Retters ein leises Geräusch, vielleicht aus Dank oder über das Glück, gerettet worden zu sein.

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.