Familie baut Zelt neben der Haustür, unter dem sich streunende Hunde vor dem Regen schützen können - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Familie baut Zelt neben der Haustür,…
Frau wird von ihrem Mann erniedrigt, weil die Spuren der Schwangerschaft noch zu sehen sind, wenn sie einen Bikini trägt Sechs Tricks, um die Haut am Hals jung zu halten

Familie baut Zelt neben der Haustür, unter dem sich streunende Hunde vor dem Regen schützen können

Von Julia
3.116
Advertisement

Auch wenn wir versuchen, die Bedürfnisse der Tiere zu verstehen, wir können nur raten, ob sie Hunger haben oder ihnen kalt ist und was sie fühlen. Denn sie können es uns nicht sagen. Deshalb müssen wir Menschen unsere vermeintlich höhere Intelligenz dafür nutzen, zu versuchen, sie zu verstehen, und alles für ihr Wohlergehen zu tun, was wir können. Wie es diese großherzige Familie aus Guatemala tat, die streunenden Hunden einen Unterschlupf gegen den strömenden Regen baute

In der zentralamerikanischen Stadt Quetzaltenango ist die Regenzeit immer recht heftig. Und viele der streunenden Hunde, die auf den Straßen der Stadt leben, können dann keinen trockenen Platz finden, an dem sie sich vor dem Regen schützen können. Juan Pablo Camachos Familie beschloss daher, ganz konkret dagegen etwas zu unternehmen und den armen Hunden einen Unterschlupf zu bauen

Familie Camacho konstruierte vor ihrem Haus aus Holzleisten und einer Plastikplane ein kleines Schutzzelt, unter dem die streunenden Hunde sich vor dem Regen schützen können, um nicht ganz durchnässt zu werden.

Da die Camachos das Zelt neben ihrer Haustür gebaut hatten, gaben sie den Hunden natürlich auch Wasser und zu Fressen...

Advertisement

Eine ganz einfache Sache, die den vielen herrenlosen Hunden in der Stadt aber sehr hilft. Die Facebook-Nutzerin Noemi Morales entdeckte, was Juan Pablo Camacho da gebaut hatte, und dokumentierte die schöne Geste in einem Post, der innerhalb von kürzester Zeit um die Welt ging

Es braucht wirklich nur wenig, um denjenigen zu helfen, die es dringend notwendig haben. Ob es sich dabei nun um Obdachlose, bedürftige Menschen oder auch Straßenhunde handelt. Alle Not leidenden Lebewesen haben das Anrecht auf ein würdigeres Leben. Und so geht ein besonderer Dank an die Familie Camacho dafür, dass sie den armen Streunern das Leben ein bisschen erleichtert haben. 

Danke für eure Unterstützung!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.