Eine gescheiterte Ehe aufrecht zu erhalten kann negative Auswirkungen auf die Kinder haben - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine gescheiterte Ehe aufrecht zu erhalten…
Biss und Beschützerinstinkt: Im Sternzeichen Krebs geborene sind nicht nur Träumer, sondern lieben auch und wollen geliebt werden Vincent, der niedliche Hund, der sich ohnmächtig stellt, wenn er nicht nach Hause möchte

Eine gescheiterte Ehe aufrecht zu erhalten kann negative Auswirkungen auf die Kinder haben

Von Julia
788
Advertisement

Eine Scheidung oder eine Trennung ist für viele Paare, die zusehen müssen, wie ihre Liebe mit der Zeit verschwindet, eine traumatische Erfahrung. Aber auch für deren Kinder. Denn wenn ein Paar bereits Kinder hat, kann die Auflösung der Kernfamilie zahlreiche und schwerwiegende Folgen für die Psyche eines Kindes haben. Aber noch schwerwiegender für ein Kind sind die Folgen einer "vergifteten" Ehe, die nur aufrecht erhalten wird, weil man das Kind nicht verängstigen will...

image: Pxfuel

Nur zum Wohl des Kindes auf die Scheidung oder eine Trennung zu verzichten, ist einer der größten Fehler, den Eltern in der Krise begehen können. Eine Ehe am Leben zu erhalten, die nicht mehr funktioniert, kreiert zu Hause nicht nur eine ungesunde Atmosphäre aus ständigen Streitereien, Missverständnissen, Spannungen und Negativität, sondern kann auch direkte Konsequenzen auf die Psyche des Kindes haben.

Denn es kann dazu führen, dass das Kind ein geringes Selbstwertgefühl entwickelt, Probleme mit den Klassenkameraden bekommt oder es ihm schwer fällt zu kommunizieren, sei es zu Hause oder außerhalb. Ein langsames Verschließen in sich selbst ist in solchen familiären Situationen keine Seltenheit.

image: Needpix

Oft legen Kinder, die sich gerade in der Entwicklung befinden und sich in der häuslichen Situation gefangen fühlen, dann auch Verhaltensweisen an den Tag, die scheinbar störrisch, manchmal auch gewalttätig gegenüber Freunden, Bekannten oder sogar Lehrern sind. Ein komplexes psychologisches Bild, das die schon in der Krise befindlichen Eltern zwingen kann, sich professionellen Rat zu holen, um dem Kind zu helfen, wenn das Problem nicht rechtzeitig angegangen wird.

Es scheint wirklich keine gute Idee zu sein, eine verkorkste Ehe aufrecht zu erhalten, nur damit das Kind glücklich ist. Denn das kann schlimme Konsequenzen haben. In solchen Fällen sollten die Eltern lieber ihren gesunden Menschenverstand walten lassen und die Scheidungspapiere unterschreiben oder sich einvernehmlich trennen. Auch wenn es zunächst nicht so scheint, könnten das für die Zukunft der Kinder das einzig Richtige sein. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.