Wegen des Coronavirus zu Hause zu bleiben ist kein Urlaub, aber man kann die Gelegenheit nutzen, sich um Familie und Interessen zu kümmern - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wegen des Coronavirus zu Hause zu bleiben…
Über den Schmerz der anderen sollten wir nicht urteilen: Jeder leidet auf seine Weise An alle Freunde, die trotz der Unvorhersehbarkeit des Lebens immer an unserer Seite bleiben

Wegen des Coronavirus zu Hause zu bleiben ist kein Urlaub, aber man kann die Gelegenheit nutzen, sich um Familie und Interessen zu kümmern

Von Julia
440
Advertisement

Niemandem gefällt die Situation, in der wir uns gerade wegen der Coronavirus-Epidemie befinden. Die entmutigenden Nachrichten Tag für Tag veranlassen die Regierungen fast überall auf der Welt uns zu raten, soziale Kontakte und große Menschenmengen oder zu viel Nähe so weit wie möglich zu vermeiden. 

Geschäfte und Schulen sind geschlossen, viele Betriebe arbeiten nicht mehr oder haben ihre Produktion heruntergefahren. So oder ähnlich sehen die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus aus. Für viele Menschen heißt das, mehr Zeit zu Hause zu verbringen. Gerade für die jüngere Generation ist dies ein großer Einschnitt in ihr Alltagsleben. Und sie sollt im Kopf behalten, dass dies keine "Zwangsferien" sind, sondern dass es sich um eine Gesundheitskrise handelt. Eine ernste Sache, mit der man vernünftig und verantwortungsvoll umgehen muss. Aber man kann auch versuchen, selbst an dieser Situation etwas Positives zu finden.

image: Piqsels

Es gibt niemanden in der jüngeren Vergangenheit, der eine solche Situation bewältigen musste, wie diese durch das Coronavirus verursachte. Aber man sollte sich deshalb nicht von Angst, Stress oder Frustration leiten lassen, sondern im Kopf behalten, dass man auch in einer Situation, in der unsere Bewegunsgfreiheit eingeschränkt ist, Positives finden kann. Für uns und für andere. 

Was heißt das? Unsere eigenen vier Wände sind kein Gefängnis, sondern ein Ort, dessen Wert wir in der täglichen Hektik oft vergessen. Hier finden wir den Raum für uns selbst, haben unsere Sachen und alles, was uns lieb ist. Es ist nicht einfach so dahergesagt, dass man zu Hause die Freude daran wiederentdecken kann, Zeit mit der Familie zu verbringen und sich um Interessen zu kümmern, die wir vielleicht wegen der viele täglichen Aktivitäten vernachlässigt haben. 

image: Piqsels

Die gilt vor allem dann, wenn auch Partner und Kinder involviert sind. Besonders, wenn die Kinder noch klein sind, gibt es viele vergnügliche Sachen, die man machen kann. Aber auch mit den Größeren kann man sich gut die Zeit vertreiben. Von malen bis lesen, basteln oder ein Musikinstrument üben, bei den Hausaufgaben helfen oder gemeinsam kochen: Es gibt viele Alternativen zum Rausgehen, man muss sich nur ein bisschen bemühen und sie in die Praxis umsetzen. 

So finden wir nicht nur näher zusammen, sondern wir können gleichzeitig vermeiden, dass wir unsere Gesundheit und die der anderen gefährden. In diesem Moment haben wir, wie noch nie, die Gelegenheit zu reden und unsere Beziehungen zu denen, die wir lieben, zu vertiefen oder Neues und Nützliches zu lernen. 

Advertisement
image: Piqsels

Die Technologie erlaubt uns darüber hinaus, mit den anderen in Verbindung zu bleiben. Dies ist vor allem schön, wenn man größere Kinder hat, die uns per Videocalls anrufen, anstatt mit ihren Freunden auszugehen. 

Für viele Eltern ist dies eine einzigartige Gelegenheit, ihre Kleinen zu neuen Aktivitäten zu bewegen und ihre Gesundheit zu schützen. Das ist in diesem Moment besonders wichtig. Denn nur mit Verantwortungsgefühl und Vernunft bilden wir wirklich einen Gemeinschaft, die vereint ist im Kampf gegen ein Virus, das man gemeinsam bekämpfen muss und kann. 

image: scott.af.mil
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.