Die Geschichte von Max, dem verspielten Hund, der seit 9 Jahren keine Familie findet, die ihn adoptiert - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Geschichte von Max, dem verspielten…
Die ganze Familie zu Hause in Quarantäne: Dackel wedelt so glücklich mit dem Schwanz, dass er sich ihn ausrenkt

Die Geschichte von Max, dem verspielten Hund, der seit 9 Jahren keine Familie findet, die ihn adoptiert

Von Julia
6.464
Advertisement

Die Hauptfigur in dieser bewegenden Geschichte ist Max, ein alter Hund, der unerklärlicherweise seit über neun Jahren keine Familie findet, die ihn adoptieren will. Vielleicht lassen sich die Menschen von seinem Alter abschrecken, aber Max ist einer der friedlichsten und verspieltesten Vierbeiner, die die Helfer im Tierheim je gesehen haben.

via: The Dodo

Max wurde in Georgien gefunden – in einem schlimmen Zustand... an den Vorderpfoten waren Pistolenkugeln eingewachsen, was vermuten lässt, dass er in der Vergangenheit gequält wurde. Das Tierheim Eleventh Hour Rescue in New Jersey nahm Max sofort auf und rettete ihn aus dieser Situation. Dort kümmerte man sich um ihn und pflegte ihn gesund, bis man ihn zur Adoption freigab...

Jetzt ist Max einer der ältesten Bewohner des Tierheims in New Jersey, da ihn seit seiner Rettung aus Georgien vor 9 Jahren niemand adoptiert hat...

Advertisement

Vielleicht ist es wegen seines Alters oder seiner massigen Statur (Max wiegt 39 Kilo), aber dieser verkuschelte Hund findet einfach keine Familie, die ihn für immer aufnehmen will. Paul Barish, einer der freiwilligen Helfer im Eleventh Hour Rescue sagt: "So einen Schatz wie Max findet man nur selten. Aber er wurde leider ignoriert, weil er so alt und kräftig ist. [...] Das beste Zuhause für ihn wäre in einer entspannten Umgebung ohne Kinder. Er braucht ein geduldiges und erfahrenes Herrchen, das ihm die Zeit gibt, sich nach einem so stressigen Leben im Tierheim zu erholen. Er würde ein fantastisches Haustier sein, so verspielt wie er ist."

Und genauso ist es. Max sieht vielleicht "gefährlich" aus, sagt Paul Barish, in Wahrheit ist er aber ein sehr verspielter Hund und will nur Spaß haben, Liebe geben und bekommen. Liebe, die ihm schon seit zu langer Zeit fehlt. 

Bei diesem goldigen Blick ist es kaum zu glauben, dass er noch keine liebevolle Familie gefunden hat. Na los, New Jersey, auf geht's!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.