Ein Chihuahua rettete ihn aus der Depression, so dass dieser Mann beschließt, ein Tierheim für Hunde in Not zu eröffnen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Chihuahua rettete ihn aus der Depression,…
Dieser Mann hat zwei Pitbulls aus dem Tierheim adoptiert: Sie danken ihm, indem sie ihm bei einem Raubüberfall das Leben gerettet haben Die Geschichte von Miley, dem australischen Dalmatiner, der 18 Welpen zur Welt brachte und alle bisherigen Rekorde brach

Ein Chihuahua rettete ihn aus der Depression, so dass dieser Mann beschließt, ein Tierheim für Hunde in Not zu eröffnen

Von philine
6.149
Advertisement

Einige der größten Momente in unserem Leben kommen aus unseren dunkelsten Jahreszeiten.  Bobby Humphreys, der in eine Phase der Depression geriet, nachdem seine Frau ihn nach 17 Jahren verlassen hatte, weiß das. Nachdem er in eine tiefe Depression gefallen war, fand er auf erstaunliche Weise neue Hoffnungen und Absichten für die Zukunft: Er verliebte sich in die Chihuahuas. Während Bobby durch diese deprimierenden Gewässer fuhr, fand er Unterstützung bei einer treuen Freundin namens Connie. 

via: Rover
image: Facebook

Als Bobby in einen Apartmentkomplex einzog, der keine Haustiere akzeptierte, musste er die Besitzer davon überzeugen, Lady, Connies kleinen Chihuahua, in das Haus zu lassen, was sein Leben bald verändern würde.

Bobby war in der Vergangenheit mit größeren Hunden aufgewachsen und hatte kein Interesse an kleineren Hunden, aber er und Lady machten sofort mit. Monate vergingen, während Bobby jeden Morgen darum kämpfte, aus dem Bett zu kommen und entdeckte, dass das Einzige, was ihn während der harten Tage aufmunterte, die Anwesenheit der kleinen Lady war. Natürlich wusste er, dass er Lady schließlich an Connie, seine neue Gefährtin, zurückgeben musste, also begann er, sich nach einem eigenen Welpen umzusehen, und so kam er zur Adoption von Kira und Harley, beides Chihuahua-Hunde, die in der Vergangenheit misshandelt worden waren.

image: Facebook

Durch diese Erfahrungen entdeckte Bobby seinen Lebenszweck: die Hunde, die er so sehr liebte, zu retten und gründete einen Verein für Chihuahua namens Big Guy, Littles World, durch den er mehr als 30 Tiere rettete!

Das Tierheim nimmt weiterhin Welpen auf, die misshandelt wurden oder geistig und körperlich behindert sind, und rehabilitiert sie. Das ultimative Ziel ist es, ihnen neue Familien zu geben, aber in der Zwischenzeit werden sie von Bobby und seinem Team mit Liebe überhäuft!

Advertisement
image: Instagram

Bobby Humphreys ist der Beweis dafür, dass unsere dunklen Zeiten uns helfen können, zu entdecken, was wir im Leben wirklich schätzen. Und dank dieser wahren Geschichte sind wir noch überzeugter!

Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.