x
Nachbars Hund bellt in der Nacht, sie…
Fluggesellschaft entschädigt Passagier mit 4.800 Euro: er hatte vergessen, seinen Rollstuhl an Bord zu nehmen Notleidender Vater schläft auf dem Boden, um seinen Kindern ein Bett zu geben: er erhält ein lebensveränderndes Jobangebot

Nachbars Hund bellt in der Nacht, sie rächt sich, indem sie sechs Stunden lang ein Lied in voller Lautstärke spielt

07 September 2022 • Von Barbara
1.004
Advertisement

Hunde sind neben Katzen die beliebtesten Haustiere: Diese kleinen Kreaturen bereiten ihren Besitzern nicht nur täglich große Freude, sondern zeigen auch viel Zuneigung. Es gibt viele Menschen, die sich für einen Hund entscheiden, auch wenn sie keinen Platz im Freien haben, um ihn herumlaufen zu lassen, wie z. B. in einem kleinen Garten. Ein wohlerzogener, gepflegter und gut erzogener Hund ist in der Regel ein Hund, der auch von seinen Nachbarn sehr geschätzt wird, während ein aggressiver Hund, der ständig bellt, mit Sicherheit eine Reihe von Problemen mit den Anwohnern verursachen wird. Saphire Jess kennt das: Sie und ihre Familie ärgerten sich über das Verhalten des Nachbarshundes, der die ganze Nacht hindurch bellte.


Es ist ärgerlich, wenn man wegen eines bellenden oder bellenden Hundes keine Nachtruhe findet, aber es kann zu einem echten Problem werden, wenn der betreffende Hund zum Beispiel nicht aufhören will zu bellen. Saphire Jess, eine alleinerziehende Mutter, bemühte sich nach Kräften, den Nachbarn klarzumachen, dass ihr Hund nicht vom frühen Nachmittag bis spät in die Nacht bellen kann, aber ihre Botschaft schien nicht ernst genommen zu werden. Die Nachbarn antworteten immer, dass sie nichts dagegen tun könnten, weil der Hund schon zu alt sei und deshalb ständig belle. Saphire und ihre Kinder konnten sich jedoch nicht mehr richtig ausruhen, und der Schlafmangel wirkte sich auch auf die schulischen Leistungen der Kinder aus. Gespräche mit den Nachbarn oder ein Anruf bei der Polizei brachten nicht viel, so dass die Frau beschloss, ihre Strategie zu ändern und zu einer "Gewalttaktik" zu greifen.

 

Die Frau beschloss, einen Lautsprecher in der Nähe des Gartens der Nachbarn aufzustellen und sechs Stunden lang dasselbe Lied in sehr hoher Lautstärke zu spielen. Sie selbst kommentierte die Situation so: "Ich habe die Sache selbst in die Hand genommen und mich mit einem Lautsprecher an den Zaun der Nachbarn gesetzt, um sechs Stunden lang das Lied 'Who let the Dogs out' von Baha Man zu spielen. All dies geschah, während sich die Nachbarn nach einer Nachtschicht offensichtlich ausruhten. Vielleicht würden sie dann verstehen, wie es sich anfühlt, durch Geräusche aus der Nachbarschaft geweckt zu werden?

Saphire filmte das Ganze und postete das Video auf TikTok. Später informierte sie ihre Follower über die Situation: Als der Hund wieder zu bellen begann, fügte die Frau weitere Lieder zu ihrer Playlist hinzu und spielte sie stundenlang laut. Die Kommentare vieler Nutzer zeigten sich solidarisch mit der Frau: "Als Hundebesitzerin unterstütze ich Sie voll und ganz", heißt es in einem Kommentar, der zeigt, wie wichtig es ist, sich um sein Haustier zu kümmern. Sicherlich muss der alte Hund des Nachbarn von seinen Besitzern vernachlässigt werden, um so viel zu bellen, und das kann uns nur leidtun. Im Übrigen hoffen wir, dass Saphire und ihre Kinder in der Nacht zur Ruhe kommen und sich erholen können.

Haben Sie solche Probleme mit Ihren Nachbarn?

Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.