Der Hund weiß nicht, dass sein Besitzer verstorben ist, und wartet tagelang vor dem Krankenhaus, in dem er eingeliefert wurde, auf ihn - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Der Hund weiß nicht, dass sein Besitzer…
Ihr Vermieter erlaubt keine Haustiere im Haus, deshalb bitten diese 4 Jungs den Nachbarn, mit seinem Hund zu spielen Diese mutigen Hunde wurden am Ende ihres Kampfes gegen den Krebs verewigt

Der Hund weiß nicht, dass sein Besitzer verstorben ist, und wartet tagelang vor dem Krankenhaus, in dem er eingeliefert wurde, auf ihn

Von philine
17.003
Advertisement

Jeder, der einen Hund hat, weiß, dass diese Tiere bereit sind, große Opfer zu bringen, um ihren Besitzern zu helfen und sie zu schützen. Ihre Hingabe ist so stark, dass sie manchmal die Grenzen der Selbsterhaltung überschreitet und sie dazu drängt, ihr eigenes Leben auf die lange Bank zu schieben, um das Wohlergehen ihrer Menschen zu sichern.

Die gleiche absolute Loyalität findet sich bei Labrador Totò, dem Protagonisten dieser bewegenden, aber auch herzzerreißenden Geschichte, die in Argentinien spielt.

Der Hund Totò wurde eines Tages in das Krankenhaus Pablo Soria in der Stadt San Salvador de Jujuy gebracht, um seinen Menschen zu trösten und zu begrüßen, der dort im Krankenhaus lag. Es dauerte nicht lange, bis sich das Schicksal erfüllte: Totòs Besitzer starb, und, soweit wir wissen, waren seine Verwandten vom Moment seines Verschwindens an völlig desinteressiert an dem Tier.

In den folgenden Tagen begann das Personal des Krankenhauses die Anwesenheit von Totò im Gebäude zu bemerken: das Tier war nun allein an den Ort zurückgekehrt, an dem es seinen geliebten Herrn zum letzten Mal gesehen hatte, wahrscheinlich in der Erwartung, ihn jeden Moment wiederzusehen.

Die Geschichte des armen Labrador Totò bewegte viele Menschen, die daraufhin Maßnahmen ergriffen, um Abhilfe zu schaffen: mehrere Vereine nahmen sich der Sache an und suchten eine Familie, die ihn aufnehmen und ihm die Liebe geben konnte, die er verdient. Eine wichtige Voraussetzung für seine Adoption ist jedoch ein sehr hoher Zaun: in der Tat ist jeder sicher, dass Totò bei der ersten Gelegenheit vor dem Krankenhaus zurückeilen würde, um auf seinen nun weit entfernten Lebensgefährten zu warten.

Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.