Sie war ins Tierheim gegangen, um einen Hund zu adoptieren: Am Ende kam sie aus dem Tierheim heraus und rettete drei von ihnen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie war ins Tierheim gegangen, um einen…
Die Drillinge werden zweieinhalb Monate zu früh geboren: Entgegen aller Erwartungen überleben sie und werden gesund

Sie war ins Tierheim gegangen, um einen Hund zu adoptieren: Am Ende kam sie aus dem Tierheim heraus und rettete drei von ihnen

17.038
Advertisement

Jeder sollte wie Shelley Blount sein, die Protagonistin dieser schönen Geschichte der Liebe zu Tieren und vor allem zu denen, die weniger glücklich sind als andere, die ein Dach zum Schlafen suchen, ein Haus und eine Familie, die ihm Zuneigung schenken kann. Shelly Blount sah eine Internetpublikation eines Hundes, den sie in einem Tierheim in North Carolina (USA) einschläfern wollten, also rief sie sofort das Tierheim an, um zu versuchen, ihn zu retten. Glücklicherweise war der Hund gerade adoptiert worden, aber das ließ sie an andere Hunde denken, die in Gefahr sein könnten. 

via: The Dodo

Shelly fragte das Tierheimpersonal, ob es noch andere Hunde gäbe, die eingeschläfert werden sollen und es wurde ihr gesagt, dass ein Hund namens Caleb als nächstes auf der Liste stand, also stieg sie sofort ins Auto, um ihn zu retten. Die Frau fuhr vier Stunden lang von Virginia zum Tierheim, entschlossen, Kaleb zu retten. Als Shelly im Tierheim ankam, wurde ihr klar, dass auch zwei weitere Hunde im Begriff waren, eingeschläfert zu werden. Obwohl sie drei weitere Hunde zu Hause hatte, wusste sie, was zu tun war.

Shelly fragte das Personal, was die Grenze für die Hunde sei, die adoptiert werden könnten, und sie sagten ihr, dass es keine Grenzen gäbe, also übernahm sie alle drei!

Sie kam an diesem Tag im Tierheim an und hoffte, allein mit Caleb wegzugehen und ging stattdessen mit Caleb, Charisma und Bella. Obwohl Shelly keinen Plan hatte, als sie sich entschied, die drei Hunde zu adoptieren, wusste sie, dass sie sie sie nicht im Tierheim lassen konnte. Shelley hatte zu Hause keinen Platz für drei weitere Hunde, aber glücklicherweise hatte sie in wenigen Tagen bereits die besten neuen Häuser für Caleb und Bella gefunden. Nur für Charisma noch nicht!

Advertisement

Shelley erzählte von dem berüchtigten Moment, als sie beschloss, diese drei Leben aus dem Schutzraum zu retten: "Caleb war sehr aufgeregt: Sein Schwanz bewegte sich sehr schnell! Bella war so glücklich, dass sie auf den Knien meiner Freundin saß, die mich begleitet hatte und sich buchstäblich nicht bewegte. Charisma, mein süßer kleiner Engel, umarmte mich buchstäblich und schlief dann den ganzen Weg.

Shelley rettete Charisma an diesem Tag nicht nur, sondern rettete auch das Leben ihrer Welpen, und dafür wird der kleine Hund ihrem Menschen für immer dankbar sein. Ja, denn Charisma war sogar schwanger!

Tatsächlich erkannte sie nach einem Besuch beim Tierarzt, dass der Hund schwanger war, auch wenn ihr das im Tierheim niemand gesagt hatte...

Charisma hat schließlich 7 Welpen zur Welt gebracht, und sobald sie die richtigen Tage haben, um adoptiert zu werden und ohne ihre Mutter zu leben, werden sie liebevolle Familien finden, die sie für immer lieben werden!

Advertisement
Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.