Ein alter Mann bringt seinen kranken Hund ins Krankenhaus für Menschen: Die bewegten Ärzte beschließen, ihn zu behandeln - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein alter Mann bringt seinen kranken…
Der Hund mit menschlichem Gesicht: sein Aussehen ist so intensiv, dass es dem eines Menschen ähnelt Die Mitarbeiter dieser Busstation bieten streunenden Hunden mit Decken und Reifen Schutz

Ein alter Mann bringt seinen kranken Hund ins Krankenhaus für Menschen: Die bewegten Ärzte beschließen, ihn zu behandeln

Von philine
3.348
Advertisement

Es gibt unzählige Geschichten, die bezeugen, wie stark die Verbindung zwischen Mensch und Hund sein kann. Freunde aus sehr fernen Zeiten, sie kümmern sich Tag für Tag um einander.

Auf Facebook gibt es die Nachricht von einem Mann, der auf seine eigene Art und Weise mit einem Hauch von Naivität noch einmal deutlich gemacht hat, wie sehr ein zweibeiniges und vierbeiniges Wesen verbunden sein können. Es fing alles an, als der alte Mann, der seinen kranken Hund sah, beschloss, ihn in ein Krankenhaus zu bringen... für Menschen!

Die Nachricht kommt aus Huejotzingo, einer kleinen Stadt in Zentralmexiko. Der Mann hatte bemerkt, dass es seinem Welpen nicht gut ging: Er aß und trank nicht, und er war sehr schwach. Er kam mit dem in einen Sack gewickelten Hund im nächsten Krankenhaus an und bat die Ärzte, sich um den Hund zu kümmern.

Wie zu erwarten war, sagten die Ärzte dem Mann, dass dies nicht der richtige Ort sei, um den Welpen behandeln zu lassen, und dass er in eine Tierklinik gehen müsse, nicht in ein Krankenhaus.

Der Mann machte sich große Sorgen um seinen treuen Begleiter und bat demütig darum, etwas für das Tier zu tun: Angesichts einer so süßen Bitte konnten die Ärzte nur nachgeben.

Advertisement

Die Ärzte untersuchten den Welpen und bemerkten tatsächlich, dass er dehydriert war, sich beschwerte und schwach war. Sie gaben ihm ein Antibiotikum und einen feuchtigkeitsspendenden Tropf und innerhalb kurzer Zeit zeigte der Hund die ersten Anzeichen einer Besserung.

Dem Mann liefen die Tränen übers Gesicht, vor Freude, sich nicht von seinem Hund verabschieden zu müssen.

Selbst die Ärzte waren mit dem Verlauf zufrieden und sagten dem Mann sogar, er solle wiederkommen, falls es dem Hund wieder schlecht gehen sollte.

Tags: TiereHundeBewegend
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.