Sein Hund muss operiert werden, also verkauft der Besitzer sein Auto, um ihn zu retten - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sein Hund muss operiert werden, also…
 Einen Monat lang machte dieser Mann seiner Freundin einen Antrag, ohne dass sie es bemerkte  Der Besitzer stirbt nach langer Krankheit: Sein treuer kleiner Hund folgt ihm 15 Minuten später

Sein Hund muss operiert werden, also verkauft der Besitzer sein Auto, um ihn zu retten

10.083
Advertisement

Zwischen einem Hund und seinem Besitzer entsteht immer eine sehr starke Bindung, besonders wenn das Haustier das Leben des Menschen seit vielen Jahren begleitet. Randy Etter zum Beispiel lebt schon lange mit seinem Hund Gemini zusammen, seit dieser ein Welpe war. Eines Tages jedoch wurde die Gesundheit des Tieres unbeabsichtigt beeinträchtigt, nach einem scheinbar harmlosen Spiel zwischen der Tochter von Randys Partnerin und Gemini. Glücklicherweise erlaubte die Entschlossenheit von Randy, dass der Hund nach dem Unfall überlebte und geheilt werden konnte.

Eines Tages spielten die Tochter von Randys Partnerin und Gemini ruhig miteinander. Es schien ein scheinbar harmloses und risikofreies Spiel zu sein: Das Mädchen warf eine leere Plastikflasche und jedes Mal brachte Gemini sie zu ihr zurück. Der Spaß ging eine Weile weiter, bis sie beide genug von dieser Aktivität hatten. Unmittelbar danach begann der Hund jedoch ein seltsames Verhalten zu zeigen. Er kam zu seinem Besitzer und kroch fast auf dem Boden, mit einem Ausdruck, den Randy für einen echten Hilferuf hielt. Randy machte sich Sorgen um seinen Hund, aber er verstand nicht, was das Problem war. Ohne zu zögern brachte er ihn sofort zu einem Tierarzt, der jedoch kein Problem fand.

Randy rechte das nicht - mit seinem Hund stimmte etwas nicht und er musste herausfinden, was. Bei weiteren Nachforschungen wurde das Geheimnis schließlich gelüftet: Während dieses unschuldigen Spiels hatte Gemini versehentlich den Verschluss der Plastikflasche verschluckt, was ihm einen sehr gefährlichen Darmverschluss bescherte. Die einzige Lösung war ein chirurgischer Eingriff.

Randy hätte alles getan, um seinen Hund zu retten und die für diese Operation benötigten 4.500 Dollar aufzubringen. Dank der Hilfe eines Freundes gelang es dem Mann, zunächst 2.000 zu sammeln, woraufhin er eine Anzeige auf Facebook platzierte, in der er sagte, er wolle sein Auto verkaufen: "Ich würde jeden Dollar aus dem Verkauf des Autos für meinen Hund ausgeben. Der Verlust von Gemini würde mich völlig zerstören. Die Anzeige wurde von einem Mitglied von Street Animal Outreach Response abgefangen, das anbot, ihm zu helfen. Randy schaffte es dann, die anderen 3.000 Dollar, die benötigt wurden, zu sammeln, um alle Ausgaben zu decken.

Die Operation von Gemini war ein Erfolg und jetzt erholt sich der Hund. Randy bedankte sich bei denen, die ihm geholfen haben, seinen vierbeinigen Freund zu retten: "Es bedeutet mir alles, er ist mein bester Freund. Er ist immer für mich da... Ich wollte ihm den gleichen Gefallen tun und so für ihn da sein, wie er für mich", sagte der Mann.

Eine Geschichte, die zum Glück ein Happy End hat.

Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.