Wenn euer Kind diese 10 Sätze sagt, bedeutet das, dass ihr gute Eltern seid - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wenn euer Kind diese 10 Sätze sagt,…
Das Benehmen dieser Touristen in einem fremden Land sind echte Akte der Grobheit Ein Feuer verunstaltete ihr Gesicht, aber ihr Mann zeigte, dass Liebe nicht auf dem Aussehen basiert

Wenn euer Kind diese 10 Sätze sagt, bedeutet das, dass ihr gute Eltern seid

641
Advertisement

Diejenigen, die Kinder haben, wissen es gut: Ein Kind großzuziehen ist nicht einfach, und das bemerkt man erst, wenn die Kinder in die Familie kommen und erwachsen werden.

Niemand lehrt den "Job" der Eltern, und die Kinder auf die richtige Straße zu führen, ist nicht einfach. Jeder Elternteil kann in bestimmten Situationen Fehler machen oder Erfolg haben, auch und vor allem durch Versuche. Sich zu fragen, ob man auf dem richtigen Weg ist und ob man alle richtigen Schritte unternimmt, ist absolut legal und normal.

Die folgenden Sätze sollen dabei helfen. Wahrscheinlich haben viele Eltern sie bereits von ihren Kindern gehört, besonders in Zeiten von Wut und Ressentiments. Kein Problem jedoch: Wenn sie sie aussprechen, ist das ein gutes Zeichen, das bedeutet, dass du in deiner Rolle als Eltern und Erzieher gut abschneidest! 

1. "Du kaufst mir nie etwas."

Das bedeutet, dass sich deine Bemühungen, den Kindern den Wert von Dingen und Geld verständlich zu machen, auszahlen.

2. "Meine Freunde haben ein Handy und ich nicht."

Nun, um jeden Preis zu wollen, was andere haben, nur um cooler zu erscheinen, ist keine gute Sache.

3. "Du sagst mir immer, was ich tun soll."

Manchmal kann ein Elternteil übertreiben, aber einen solchen Satz von einem Kind zu hören bedeutet, dass du Verantwortung übernimmst und versuchst, ihnen verständlich zu machen, worauf es im Leben ankommt.

4. "Ich habe es satt, meine Sachen aufzuräumen."

Eltern sind nicht "im Dienst" ihrer Kinder: Zu lernen, ihre eigenen Räume zu verwalten, bedeutet, besser aufzuwachsen.

5. "Du liebst mich nicht."

Es ist ein Satz, der in Momenten des Zorns entkommen kann, aber keine Angst: Oft ist es nur ein Weg, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

 

6. "Nie darf ich abends rausgehen".

Alles zu seiner Zeit: Die heutigen Kinder wollen definitiv zu schnell erwachsen werden. Wenn die Zeit kommt, können sie alleine und am Abend ausgehen.

7. "Warum müssen wir jeden Tag zusammen essen?"

Du versuchst, deinen Kindern klarzumachen, wie wichtig es ist, Zeit mit deiner Familie zu verbringen, und das ist sicherlich lobenswert.

8. "Ich will meine Hausaufgaben nicht machen".

Hausaufgaben sind für Kinder, wie die Arbeit für Eltern: Wir haben nicht immer Lust, aber wir müssen es tun. Es ist wichtig, dass die Kleinen das bald verstehen.

9. "Warum kann ich kein Facebook haben?"

Ob Facebook, Instagram, Twitter oder ein anderes soziales Netzwerk, wenn das Kind diese Frage stellt, bedeutet das, dass es gut behütet wird und noch früh genug den Gefahren des Internets ausgesetzt ist.

10. "Du bist die Beste, ich liebe dich sehr."

Im Leben als Elternteil geht es nicht nur ums Betteln und Klagen. Gute Väter oder Mütter zu sein bedeutet auch, Dankbarkeit und viel Zuneigung zu empfangen. Vielleicht möchten wir diesen Satz manchmal öfter hören, aber wenn es passiert, ist es definitiv ein guter Zeitpunkt, und wir können sicher sein, dass unsere Kinder uns trotz allem lieben.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.