In diesem Busbahnhof können sich streunende Hunde mit Decken und Reifen vor der Kälte schützen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In diesem Busbahnhof können sich streunende…
Diese Frau öffnete um Mitternacht ihren Salon, um einem streunenden Hund eine Liebe Eltern, hört auf zu schreien, wenn ihr nicht wollt, dass eure Kinder schreien

In diesem Busbahnhof können sich streunende Hunde mit Decken und Reifen vor der Kälte schützen

1.336
Advertisement

Wenn die Wintersaison kommt, wird das Leben auf der Straße nicht nur für den Menschen, sondern auch für unsere vierbeinigen Freunde zu einer harten Prüfung.

Obwohl diese Kreaturen pelzig sind und eine höhere Körpertemperatur haben, müssen sie auch Schutz suchen und sich ausreichend ernähren, um mit dem raueren Klima und dem schlechten Wetter fertig zu werden. Glücklicherweise gibt es ab und zu diejenigen, die sich entscheiden, ihren Teil dazu beizutragen, wie die Geschichte zeigt, die wir gleich erzählen wollen.

In der brasilianischen Stadt Barreirinha waren Mitarbeiter des Busbahnhofs aktiv, um das Leben einiger streunender Hunde in der Nachbarschaft zu retten. In dem Bewusstsein, dass sie bei sinkenden Temperaturen Gefahr laufen, zu sterben, hat die Gruppe der Freiwilligen mit Decken und Reifen kleine Unterkünfte geschaffen.

Um den Tieren zu helfen, bringen die Mitarbeiter des Terminals oft Essen und Trinken mit, und stellen so sicher, dass es ihnen gut geht.

Die Hunde sind inzwischen praktisch zu Maskottchen geworden, so sehr, dass sie auch Namen erhalten haben: Max, Pitoco und Zaino. Die wertvolle Initiative wurde mit Bildern auf Facebook dokumentiert und erhielt viele positive Kommentare und Likes von Menschen, die zu der wunderbaren Demonstration der Solidarität gratuliert haben.

Die von den Mitarbeitern des Busbahnhofs erstellte Seite ist eine Möglichkeit, an Tiere zu erinnern, die kein Zuhause haben.

Advertisement

Es gibt auch Hinweise darauf, was zu tun ist, um einen Beitrag zu leisten, wenn man streunende Hunde findet, die Hilfe benötigen. Die Menschen werden ermutigt, sich an die örtlichen Behörden für den Schutz und die Erhaltung von Hundearten zu wenden und sich ihnen anzuschließen, indem sie sich freiwillig in den entsprechenden Einrichtungen engagieren.

Wenn du nicht die Möglichkeit hast, diese Kreaturen direkt zu empfangen, kann es nützlich sein, ihnen Essen zu bringen, damit sie stark bleiben und der Kälte besser widerstehen können. Schließlich braucht es nur ein wenig Liebe, um das Leben dieser Kleinen wirklich zu retten.

Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.