Dieser 92-jährige Kinderarzt besucht bedürftige Kinder kostenlos und behandelt sie als seien es seine Enkelkinder - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser 92-jährige Kinderarzt besucht…
Empathie, ein unbequemes, aber wertvolles Geschenk: Lerne, auf dich selbst und andere zu hören 5 natürliche Methoden, um den Serotoninspiegel im Körper zu erhöhen und glücklicher zu sein

Dieser 92-jährige Kinderarzt besucht bedürftige Kinder kostenlos und behandelt sie als seien es seine Enkelkinder

618
Advertisement

Die meisten Jobs sind zu Ende, wenn der Tag vorbei ist, der Laden schließt oder die Karte gestempelt wird - zumindest bis zum nächsten Morgen. Es gibt jedoch Berufe wie den Arztberuf, in dem man über die Arbeitszeit hinaus nie aufhört zu tun, was man auch vor der Pensionierung getan hat.

Der Job des Arztes ist eine Mission, eine Wahl des Lebens, wie Ivan Fontoura, ein 92-jähriger Kinderarzt aus Pontal do Paraná in Brasilien, zeigt.

Es ist etwa 15 Jahre her, dass Dr. Fontoura offiziell in den Ruhestand ging, aber immer noch arbeitet er und besucht bedürftige Kinder in der Gegend, ohne jemals einen Cent zu nehmen. Der Arzt gibt Ratschläge und Hinweise auf zu befolgende Therapien, ganz ohne Kosten.

Fontouras didaktischer Lebenslauf ist respektabel. Der Kinderarzt schloss sein Studium im Alter von 24 Jahren an der Federal University of Paraná ab, erwarb einen Master-Abschluss an der University of California und promovierte anschließend an der Sorbone in Frankreich.

image: Facebook

Der Mann hat sein ganzes Leben der Behandlung von Kindern gewidmet, insgesamt 68 Jahre lang. Dr. Fontoura ging 2005 in den Ruhestand, setzt seine Arbeit seither aber privat fort und gibt vielen Kindern vor Ort die Möglichkeit, behandelt zu werden, ohne dass ihre Eltern dafür Kosten tragen müssen.

Die Stadt ist eine der problematischsten des Landes, und es gibt viele Familien, die in Armut leben, ohne die Möglichkeit, sich Ärzte gegen Bezahlung zu leisten.

Advertisement

Seine Frau Eva, die auch als Krankenschwester im Gesundheitswesen tätig war, hilft und unterstützt Fontoura bei diesem Kreuzzug zugunsten der bedürftigsten Kinder. Die beiden trafen sich in ihrer Jugend und verließen sich nie wieder.

Eva ist eine unverzichtbare Unterstützung für das, was der Arzt trotz seines Alters zu tun versucht. Fontoura wurde mehrmals für seine unermüdliche Arbeit für das Gute interviewt und hat erklärt, dass er beabsichtigt, die Arbeit fortzusetzen, solange es die Kräfte erlauben, in dem Bewusstsein, dass es immer noch viele Kinder gibt, die ihn brauchen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.