Eine Mutter erfindet Sicherheitsgurte, die Ärzte allen Kindern mit Einschränkungen empfehlen würden - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Mutter erfindet Sicherheitsgurte,…
Dank seines alten Wissens verwandelte dieser Mann die Wüste in einen üppigen Wald mit Pflanzen und Tieren

Eine Mutter erfindet Sicherheitsgurte, die Ärzte allen Kindern mit Einschränkungen empfehlen würden

Von philine
1.131
Advertisement

Wenn man Kinder hat ist man in der Regel sehr um ihre Sicherheit besorgt und versucht immer, alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um sicherzustellen, dass sie gesund und selbstbewusst aufwachsen. Gerade auf Reisen ist es wichtig, aufzupassen. Natalie Bell, Mutter von 5 Kindern, hatte eine geniale Idee, die in kürzester Zeit viral im Netz wurde. Natalie hat maßgeschneiderte Sicherheitsgurte für Kinder mit gesundheitlichen Problemen oder einer Art Behinderung entwickelt - eine Möglichkeit, all jene Kinder zu schützen, die im Falle eines Autounfalls nicht in der Lage sind, ihren Zustand den Ärzten zu melden.

via: abc.net.au

Diese personalisierten Sicherheitsgurte (ein Zubehörteil, das am Sicherheitsgurt des Fahrzeugs angebracht werden soll) sind aus der Idee entstanden, dass Ärzte oder Feuerwehrleute im Falle eines Autounfalls und in Abwesenheit eines Verwandten, der für das Kind bürgen kann, leicht die Pathologie erkennen können, unter der das Kind leidet. Für diese innovative und effiziente Idee ließ sich Natalie direkt von einer ihrer Töchter inspirieren, die an Hörbehinderungen leidet. Die Kleine ist taub und hat ein Hörgerät, das es ihr nicht erlaubt, Magnetresonanzen durchzuführen. Der Sicherheitsgurt, den Natalie für sie entworfen hat, enthält genau diese wesentlichen Informationen: "Ich bin taub. Ich habe ein Hörgerät. Keine Magnetresonanztomographie.". Das zweite Modell beschreibt den Zustand von Menschen, die an Autismus leiden: "Ich habe Autismus. Ich könnte mich wehren, wenn du versuchst, mir zu helfen." Natalie startete dieses kleine Unternehmen, das bereits einen großen Erfolg bei der Öffentlichkeit hat, auf einer Facebook-Seite und kündigt an, dass sie, obwohl es im Moment nur zwei Modelle gibt, bald andere anpassen wird, die für diejenigen nützlich sein könnten, die mit anderen Problemen zu kämpfen haben.

Eine Idee, die mit großer Begeisterung aufgenommen wurde: Die auf Facebook geteilten Fotos erreichten in kurzer Zeit 61.000 Menschen und Natalies E-Mail wurde buchstäblich mit Anfragen und Informationen über diese personalisierten Sicherheitsgurte überflutet. Alle waren begeistert, angefangen bei Natalies Mann, der bei der Feuerwehr arbeitet und weiß, wie wichtig es ist, diese Art von Informationen im Bedarfsfall zu teilen. Polizisten und Ärzte sind sich über die Effizienz dieser guten Idee einig und hoffen, dass bald alle, die sie brauchen, in der Lage sein werden, dieses nützliche, maßgeschneiderte Zubehör zu erhalten.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.