Das kleine Mädchen, das 2 Tage lang vermisst wurde, kehrte sicher und gesund nach Hause zurück: Ihr Pitbull hat sie Tag und Nacht beschützt - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Das kleine Mädchen, das 2 Tage lang…
Zitronenöl: So bereitest du dieses tolle Produkt in nur wenigen Minuten zu Kokosöl: einfach zu Hause zuzubereiten und ein ausgezeichnetes natürliches Mückenschutzmittel

Das kleine Mädchen, das 2 Tage lang vermisst wurde, kehrte sicher und gesund nach Hause zurück: Ihr Pitbull hat sie Tag und Nacht beschützt

5.026
Advertisement

n vielen Familien gibt es Situationen sozialer Not, die das Leben der jüngsten Familienmitglieder gefährden können. Charlee, 2 Jahre alt, wurde ihrer Großmutter anvertraut, die jedoch einige Probleme mit der Drogenabhängigkeit hatte. Sie verließ das Haus für ein paar Minuten und ließ das Mädchen alleine.

Charlee, vielleicht um ihre Großmutter zu suchen, ging nach draußen und verschwand kurz darauf. Es gab jedoch jemanden, der die Gefahr erkannte und beschloss, ihr zu folgen.

Charlee war bei ihrer Großmutter, als sie verschwand: Die Nachbarn sahen sie das Haus verlassen und eine kleine Straße in Richtung Wald nehmen.

image: Beth Campbell / Facebook

Das Haus der Frau befindet sich am Rande einer Stadt, umgeben von Wald und sehr wenigen Häusern.

image: Beth Campbell / Facebook

Nach ihrer Rückkehr informierte die Frau sofort die Polizei und berichtete, dass ihre zweijährige Enkelin verschwunden war und mit ihr auch der Pitbull. Eine Patrouille erreichte das Haus innerhalb meniger Minuten, aber in der Zwischenzeit hatte sich die Bevölkerung bereits auf die Suche nach dem Kind gemacht.

In der Vergangenheit gab es Unfälle, die durch giftige Schlangen in der Gegend und Wasserlöcher im Wald verursacht wurden. Charlee musste so schnell wie möglich gefunden werden.

Advertisement
image: Beth Campbell / Facebook

Leider gab es, trotz der stundenlangen Suche an einem heißen Junitag, keine Spur von dem Kind oder dem Hund. Zwei Tage nach ihrem Verschwinden begannen viele, die Hoffnung zu verlieren. Es gab zu viele Gefahren, als das ein so kleines Kind überleben konnte.

Die Großmutter hatte angefangen zu beten, als sie ihren Pitbull vom Fenster aus aus dem Wald kommen sah. Charlee war nicht bei ihm aber etwas sagte ihr, dass das Entdecken des Pitbulls eine gute Nachricht war.

image: Beth Campbell / Facebook

Die Frau hatte Recht: Nicht weit entfernt bemerkte ein Nachbar ein kleines blondes Mädchen, das die gleiche Kleidung trug wie Charlee, als sie verschwand. Das kleine Mädchen hatte ein müdes Gesicht, aber alles in allem war sie in guter Verfassung. Der Mann brachte sie ins Haus, gab ihr etwas zu trinken und informierte die Polizei. Charlee war zurückgekehrt.

image: Beth Campbell / Facebook

Dank des Berichts des Kindes konnten Polizei und Großmutter feststellen, dass der Pitbull das Kind während der zwei Tage der Abwesenheit beschützt hatte: Wahrscheinlich ist es ihm zu verdanken, dass das Kind den Weg nach Hause gefunden hat, und es ist nicht auszuschließen, dass der Hund es vor den gefährlichen Tieren, die in diesem Gebiet leben, geschützt hat.

Der Pitbull hat Charlee schon immer beschützt, aber niemand hätte sich jemals vorstellen können, dass er so weit gehen würde: Für Charlee wird nur eine vage Erinnerung an die Erfahrung bleiben, aber jeder wird sich immer an den kleinen Hund erinnern, der wusste, wie man das Kind sicher und gesund nach Hause bringt!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.