Dieser Herr wird "der Mann mit dem goldenen Arm" genannt: Er rettete das Leben von mehr als 2 Millionen Kindern - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Herr wird "der Mann mit dem goldenen…
 Schulbildung: Hier sind 5 Dinge, die weitaus mehr zählen als gute Noten  Lionel Messi half beim Bau des größten europäischen Kinderkrebszentrums: eine menschliche Geste zur Unterstützung der Bedürftigsten

Dieser Herr wird "der Mann mit dem goldenen Arm" genannt: Er rettete das Leben von mehr als 2 Millionen Kindern

129
Advertisement

Jedes Leben ist kostbar, aber es gibt einige, die als Geschenk von grundlegender Bedeutung für andere erscheinen - und sicherlich können wir auch das von James Harrison mit einbeziehen.

Das Besondere an diesem 82-jährigen australischen Gentleman ist sein "goldener Arm". So wird er von denen, die seine Tat zu schätzen wussten, liebevoll genannt: Dank seines Blutes konnte James mehr als 2 Millionen Kindern das Leben retten.

Alles begann auf eine unvorstellbare und tragische Weise, als der 14-jähriger James 1951 wegen eines Problems, das die Entfernung einer Lunge erforderlich machte, ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Vor allem damals war das eine komplexe Operation, die James dank der erhaltenen Bluttransfusionen überstand.

Während seines dreimonatigen Krankenhausaufenthaltes lernte James mehr über das Blutspendesystem kennen und traf in großer Wertschätzung eine Entscheidung, die nicht nur sein Leben, sondern auch das unzähliger anderer Menschen für immer verändern würde: Er würde Blutspender werden, um das Geschenk zurückzugeben, dass er selbst erhalten hatte.

Advertisement

James musste warten, bis er 18 Jahre alt war, um Blut zu spenden. Seither hat er jedoch keinen Termin verpasst und ist ein Vorzeigespender für das Rote Kreuz geworden.

image: 9news

Aber es gibt noch mehr: Seine sehr seltene Blutgruppe machte sein Blut besonders wertvoll für die Behandlung der fetalen Erythroblastose. Diese Krankheit kann Föten betreffen, die Rh-positiv sind, wenn die Mutter Rh-negativ und der Vater Rh-positiv ist und forderte viele Opfer.

image: 9news

Die Ärzte entdeckten, dass James Blut D-negativ ist, ein sehr seltener Typ, der mit allen Blutgruppen kompatibel und frei von A- und B-Antikörpern ist. Es gibt in Australien nur fünfzig Menschen mit dieser Blutgruppe - und James ist einer von ihnen. Wahrscheinlich ist dies auf die Transfusion zurückzuführen, die ihn als Kind rettete.

Advertisement
image: 9news

In 67 Jahren als Freiwilliger hat James Harrison 1.173 Spenden geleistet, die die Rettung von 2,4 Millionen Kindern ermöglichten: eine starke Leistung.

image: 9news

Als das Rote Kreuz ihn angesichts seines fortgeschrittenen Alters zum "Ruhestand" einlud, beschlossen einige von denen, die von seiner guten Tat profitiert hatten, ihm zu danken und besuchten ihn am Tag seiner letzten Spende: ein aufregender Moment auf beiden Seiten für eine Person, die ein echtes Vorbild darstellt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.