Deshalb fühlen wir uns, selbst wenn wir nur auf das Meer schauen, sofort besser - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Deshalb fühlen wir uns, selbst wenn…
Eine 78-jährige Frau schminkt sich selbst so, das sie um mindestens 10 Jahre jünger aussieht: Hier ist die Transformation Fotos von seinem Kind im Internet zu veröffentlichen, kann unerwartete Gefahren bergen

Deshalb fühlen wir uns, selbst wenn wir nur auf das Meer schauen, sofort besser

Von philine
456
Advertisement

Das Meer hatte schon immer einen besonderen Charme, und es ist kein Zufall, dass es eine Quelle der Inspiration für Künstler, Dichter, Sänger und Schriftsteller ist. Die Zeit am Meer ist nicht nur ein außergewöhnliches Naturschauspiel, sondern auch eine Quelle des Wohlbefindens für Körper und Geist. Laut einer Vielzahl von Studien reicht es jedoch aus, nur auf das Meer zu schauen, um sich sofort besser zu fühlen und einen Teil der Vorteile, die Wasser und Seeluft auf Körper und Geist übertragen können, aufzunehmen.

Aus rein medizinischer Sicht ist es wissenschaftlich erwiesen, dass Meerwasser für verschiedene Krankheiten wie Arthritis, Atemwegserkrankungen und einige Formen der Anämie geeignet ist. Darüber hinaus ist es ein Allheilmittel für den Kreislauf und hilft bei der Bekämpfung von Gewichtsproblemen. Wassersportarten gehören zu den vorteilhaftesten und regenerierendsten, dank des Kontakts mit der Substanz der Lebensgrundlage.

Auffallend ist die enge spirituelle und ursprüngliche Bindung des Menschen an dieses Element, eine Beziehung, die bereits in den 9 Monaten beginnt, in denen der Mensch im Mutterleib in Wasser eingetaucht ist. Unser Körper besteht aus weit über der Hälfte des Wassers und der Planet, auf dem wir leben, ist zu etwa 70% mit Wasser bedeckt.

Ins Meer zurückzukehren bedeutet einfach, auf einen Ruf zu reagieren, der in jedem von uns ist. Deshalb wählen viele Menschen Badeorte, um ihren Urlaub zu verbringen. Am Strand zu sitzen und diesen riesigen "zweiten Himmel" in Bewegung zu beobachten, mit den Augen am Horizont, gibt ein großes Gefühl von Frieden und Harmonie.

image: pixabay

Es ist eine sensorische und innere Erfahrung, bei der das Gehirn maximal stimuliert wird, zwischen dem Geruch von Salz, dem sanften und entspannenden Klang der Wellen oder der blauen Farbe, die sich sehr positiv auf die Gefühlswelt und Stimmung auswirkt. Zum Beispiel nutzen viele Menschen natürliche Geräusche wie die der Wellen, um besseren Schlaf zu bekommen.

Die Zeit am Meer ist nicht nur eine gute Möglichkeit, ein paar Momente für sich selbst zu gestalten, sondern hilft auch, den Stress des Alltags abzubauen und das Leben besser zu machen.

Tags: MeerWohlbefinden
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.