10 Verhaltensweisen, mit denen die Katze dir sagt, dass sie dich liebt, selbst wenn du es nicht merkst - KlickDasVideo.de
x
10 Verhaltensweisen, mit denen die Katze…
Das Spiel, das ganze Generationen von Kindern unterhalten hat: Dieses Video wird Sie mit Nostalgie erfüllen! Wenn Ihr Kind Angst vor der Schule hat, sind dies die Vorschläge, um seine Ängste zu überwinden

10 Verhaltensweisen, mit denen die Katze dir sagt, dass sie dich liebt, selbst wenn du es nicht merkst

16 September 2018 • Von philine
5.432
Advertisement

Wie oft haben Sie bei Ihrem vierbeinigen Freund gedacht, dass ihm nur das Wort fehlte? Als echte Tierfreunde werden Sie jedoch viel häufiger feststellen, dass es sich nicht um eine wesentliche Fähigkeit handelt: Hunde und Katzen können sich sehr gut verständlich machen, auch ohne sinnvolle Sätze in einer menschlichen Sprache zu artikulieren.

Wenn die klare, naive und bedingungslose Liebe der Hunde jedes Wort überflüssig macht, ist die Katze rätselhafter und nicht zu entziffern. Diese 10 Zeichen sind jedoch der unwiderlegbare Beweis für ihre Liebe zu dir.

1 - Sie folgt dir überall hin. Du bist aus dem Bett gestiegen und hast die Katze beiseite geschoben, die auf dir geschlummert hat, und schon bist du in der Küche. Sie beobachtet dich. Du gehst ins Bad, sie kommt mit. Das ist wahre Liebe - ein wenig erstickend, aber authentisch.

2 - Sie reibt Ihren Kopf gegen Sie. Sie schmust nicht nur: Sie hinterlässt ihren Geruch an dir. Eine höflichere und sauberere Art ihr Eigentum zu markieren. 

3 - Sie schubst dich mit ihrer Nase. Das ist ein sehr sensibler Teil der Katze, eine heikle Art, Ihnen zu sagen, wie sehr sie dich liebt.

image: maxpixel

4 - Sie leckt dich ab. Genau wie eine Mutterkatze ihre Kätzchen.

5 - ... und dann beißt sie dich. Oder vielmehr, sie nagt sanft an dir. Auch ein Zeichen der Zuneigung.

6 - Sie bringt dir Geschenke. Wie jeder Liebhaber verspürt auch eine liebende Katze den Wunsch, dir hin und wieder eine kleine Überraschung zu bereiten. Was dann mehr nach ihrem Geschmack ist als nach deinem, aber das ist eine andere Geschichte. Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

7 - Sie sieht dich an und schielt. Es ist klar, dass sie sich bei dir so wohl und sicher fühlt, dass sie nicht das Gefühl haben musst, ihre Augen weit offen zu halten und sich umzusehen.

Advertisement

8 - Sie zeigt dir ihren Bauch. Der Bauch ist ein verwundbarer Teil, und wenn man ihn in Sichtweite lässt, ist das ein absoluter Vertrauensbeweis.

9 - Sie drückt sanft ihre Vorderpfoten auf dich. Es ist eine rhythmische Bewegung, die an das Säugen erinnert.

10 - Sie schnurrt. Der Klang totaler Liebe: Müssen wir noch etwas sagen?

image: Max Pixel
Tags: TiereKatzenKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.