Auflauf mit Auberginen und Parmesan: Hier ist das Gericht, das ihr immer wieder zubereiten wollen werdet

philine

20 Juni 2018

Auflauf mit Auberginen und Parmesan: Hier ist das Gericht, das ihr immer wieder zubereiten wollen werdet
Advertisement

Das Auberginen-Gratin ist ein Rezept, das den Auberginengeschmack am besten hervorhebt: gebacken und mit einem schmelzenden Käse bei hohen Temperaturen kombiniert, ist es wirklich unwiderstehlich. Es geht einfach und schnell: Es gibt wirklich keinen Grund, warum man nicht versuchen sollte, dieses Gericht mit Freude auf den Tisch zu bringen! Hier ist das Rezept, das Sie Ihrer Familie vorschlagen können.

Advertisement

Zutaten

Zutaten

atl10trader/Flickr

  • 2 große Auberginen
  • 100 Gramm Parmigiano Reggiano
  • 30 g Semmelbrösel
  • extra natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie

Zubereitung

Zubereitung

Alpha/Flickr

  • Schneiden Sie die Auberginen in Scheiben von etwa einem Zentimeter Dicke, wichtig ist, dass sie alle mehr oder weniger gleich sind, um ein homogenes Kochen zu gewährleisten.
  • In einer Schüssel den Parmesan, Paniermehl, Salz, Pfeffer und fein gehackte Petersilie hinzufügen.
  • Die Auberginenscheiben mit Öl anfeuchten und dann in den Paniermehl auf beiden Seiten wenden.
  • Die Auberginenscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C ca. 35 Minuten backen.
  • Servieren Sie die Auberginen noch heiß, fügen Sie eine Prise gehackte frische Petersilie und Parmesan hinzu!
Advertisement