Die Art wie sich dieser Hund um dieses Baby kümmert ist einfach rührend

philine

19 April 2018

Die Art wie sich dieser Hund um dieses Baby kümmert ist einfach rührend
Advertisement

Seit er seine Arbeit als Wächter des Kindes begonnen hat, hat der Bullmastiff namens Brutus damit aufgehört mit allem zu spielen und kümmert sich rührend um das Baby. 
Dies ist nur eine der aufmerksamen Gesten, die sich der Familienhund angewöhnt hat, nachdem sein Frauchen mit dem Nachwuchs nach Hause kam.

Advertisement

"Sobald wir ein großes Haus hatten, haben wir Brutus adoptiert, wir haben ihn immer als unseren ersten, Sohn 'betrachtet", sagt Bonnie Michelak.

Instagram/captainbrutus

"Wir wussten, dass Brutus als Erwachsener beträchtliche Ausmaße annehmen würde ... Aber wir haben immer seine Vorsicht mit Kindern bemerkt".

Instagram/captainbrutus

Advertisement

"Als wir herausfanden, dass wir ein Baby erwarteten, zweifelten wir nicht daran, wie er sich benehmen würde, wenn das Baby auf die Welt kommt."

Instagram/captainbrutus

"Ich bin überzeugt, dass Brutus schon vor mir verstanden hat, dass ich schwanger war. Als mein Mann Nachtschicht hatte, weigerte er sich in seinem Korb zu schlafen, wie er es immer getan hatte und wich mir quasi nicht mehr von der Seite".

Tatsächlich sind Hunde in der Lage, sowohl die Tritte des Babys im Bauch zu hören (die um die 28. Woche herum entstehen) als auch die Veränderung der Hormonproduktion der Schwangeren zu spüren. 

"Als wir Kayden nach Hause gebracht haben, haben wir uns etwas Zeit mit Brutus genommen, um ihn wissen zu lassen, dass alles in Ordnung war ...".

Instagram/captainbrutus

"Dann ließen wir ihn in die Nähe des Kindersitzes kommen und da hatten wir die Bestätigung, dass Brutus ein fantastischer" Bruder "sein würde.

Instagram/captainbrutus

Advertisement

"Von diesem Tag an kann man sagen, dass Brutus Kayden nie aus seinem Blickfeld gelassen hat und jedes Mal, wenn er ihn weinen hört, bringt er ihm seinen Lieblingsball, um ihn zu trösten!"

Instagram/captainbrutus

Brutus muss mit diesem Gegenstand, den er so sehr liebt, etwas verbinden, das ihn beruhigt, und so hat er ihn mit seinem kleinen Menschen geteilt, wenn er spürt, dass ihn etwas stört.

Brutus muss mit diesem Gegenstand, den er so sehr liebt, etwas verbinden, das ihn beruhigt, und so hat er ihn mit seinem kleinen Menschen geteilt, wenn er spürt, dass ihn etwas stört.

Instagram/captainbrutus

Advertisement

"Wir lernen alle von dieser wundervollen Erfahrung und wir freuen uns darauf, alle vier zusammen in ein neues Abenteuer zu starten!".

Un post condiviso da Brutus (@captainbrutus) in data:

Instagram/captainbrutus

Wenn erwachsen ist und diese Bilder und Videos betrachtet, die seine Eltern gefilmt haben, um diese Beziehung zu dokumentieren, wird Kayden verstehen, wie glücklich er sich schätzen konnte, einen solchen Freund zu haben!

Advertisement