Wir alle werfen die Bananenschale weg: Wir erklären, warum man das nicht tun sollte - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wir alle werfen die Bananenschale weg:…
7 Diebe führen den perfekten Diebstahl aus: achtet auf dem Mann im Kreis Er wurde in einem sehr schlechten Zustand aufgefunden... aber nach 8 Monaten ist er kaum wieder zu erkennen!

Wir alle werfen die Bananenschale weg: Wir erklären, warum man das nicht tun sollte

11 April 2017 • Von Barbara
18.928
Advertisement

Die Bananenschale weg zu werfen bedeutet, einen sehr substanziellen Teil der Frucht zu entsorgen, der eigentlich unserem Körper auf vielfache Art und Weise nützlich sein könnte. Sie ist weich und ihr Duft gefällt groß und klein. Die Banane enthält viel Kalium und ist daher ein wertvolles Nahrungsmittel. Außerdem liefert sie essentielle Vitamine, Fasern und Mineralien. Sie ist einfach zu transportieren, auch für einen Snack außer Haus. Warum essen wir sie also nicht öfter? Und bitte: Werft die Schale nicht weg!

Sehen wir uns diese Frucht einmal genauer an und lernen wir, was die Bananenschale alles kann...

Das Kalium reguliert den Blutdruck und die Herzfunktionen. Bananen enthalten außerdem Sterole die den Cholesterinspiegel niedrig halten.

image: AOL

Bananen sind sehr wichtig in der Vorbeugung von Diabetes Typ2. Sie helfen beim Gewichtsverlust und dank des Vitamin B6 helfen sie bei der Bildung der weißen Blutkörperchen. 

Entgegen allen Erwartungen enthält auch die Schale viele wichtige Elemente für die Gesundheit.

Viele Tiere essen die Früchte mit der Schale. Primaten beispielsweise.

Doktor Victor Marchione empfiehlt, den Angewohnheiten der Schimpansen zu folgen:

Die Schale enthält viel Kalium und einen erhöhten Gehalt an Fasern als in der Banane selbst.

Die Fasern verlangsamen die Verdauung der Frucht, was den glykemischen Peak durch die Aufnahme des Fruchtzuckers verhindert. Die Schale hilft auch, das Cholesterin zu regulieren. 

In der Schale ist zudem Lutein enthalten. Ein Stoff, der für die Gesundheit der Augen besonders wichtig ist.

Nicht zuletzt enthält sie essentuelle Aminosäuren- das Tryptophan: Dieses Molekül beeinflusst das Gemüt positiv, verbessert die Schlafqualität und hat antidepressive Wirkung. 

Advertisement

Wie können wir die Bananenschale essen?

image: MetaSpoon

Man kann die Schale einfach roh essen, auch wenn es zäh schmeckt und einen anderen Geschmack hat als die Frucht selbst. Man kann sie auch 10 Minuten in Wasser kochen, um sie weicher zu machen.

In orientalischen Ländern ist die Bananenschale eine beliebte Beilage.

Man kann das Fruchtfleisch auch aus der Schale herauskratzen und mit einer anderen Frucht mixen zu einem leckeren Smoothie. 

Habt ihr sie schonmal als Smoothie probiert? Lecker!

Wenn ihr die Schale lieber nicht esst, könnt ihr sie auch anders nutzen. Ihr könnt euch beispielsweise täglich die Zähne mit einem kleinen Stück Bananenschale putzen um einen bleichenden Effekt zu erzielen.

Wenn man sie aufs Gesicht legt, vermeidet man Falten und Flecken. Lasst sie einfach eine halbe Stunde lang einwirken und wascht dann alles ab. 

Es ist auch ein ideales Mittel, um Insektenstiche zu behandeln.

Probiert sie auch auf Warzen aus. Es ist ein altes aber effizientes Hausmittel um diese unschöne Hautkrankheit zu behandeln. Man muss nur ein Stück Schale auf die betroffene Stelle auflegen und die ganze Nacht lang einwirken lassen. Damit fährt man jede Nacht fort, bis die Warze verschwunden ist.

Viele Leute haben bereits damit aufgehört, die Schale weg zu werfen und verwenden die sinnvoll weiter. Seht euch das Video an!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.