Er wurde in einem sehr schlechten Zustand aufgefunden... aber nach 8 Monaten ist er kaum wieder zu erkennen! - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Er wurde in einem sehr schlechten Zustand…
Wir alle werfen die Bananenschale weg: Wir erklären, warum man das nicht tun sollte 6 Pflanzen, die die Mücken auf ganz natürliche Weise abhalten

Er wurde in einem sehr schlechten Zustand aufgefunden... aber nach 8 Monaten ist er kaum wieder zu erkennen!

11 April 2017 • Von Barbara
15.542
Advertisement

Aasha ist ein bengalischer Tiger, der einem Zirkus gehörte bevor er befreit wurde. Mit nur 9 Monaten wurde er gefangen um trainiert zu werden und er wäre gestorben wenn das Glück nicht interveniert hätte. Während einer Kontrolle des Camps sind einige Inspektoren auf die Bedingungen aufmerksam geworden, unter denen das arme Tier leben musste: Es war verkümmert, bewegte sich schleppend und verlor auffallend viele Haare. Es wog nur noch 13 Kg, ein Gewicht dreimal weniger als das Normgewicht eines Tigers seines Alters.

Die Inspektoren haben den Tieger unter die Obhut von Vicky Keahey gegeben, der Gründerin einer Vereinigung die sich um die Rehabilitation wilder Tiere kümmert. Es war notwendig, sofort zu intervenieren, da das Leben von Aasha in ernster Gefahr war. 

Die Frau war sicher dass der Tiger nicht nur am psychologischen Trauma litt. Es gab noch mehr, was ihm zu schaffen machte.

Nach einigen Untersuchungen stellte sich heraus dass er unter einer starken Hautinfektion litt.

Advertisement

Mit einem kranken Tiger umzugehen ist nicht einfach: Die Behandlung der Haut war schmerzhaft und das Tier reagierte aggressiv.

Nach einigen Monaten zeigten sich die ersten Besserungen. Er hat auch gelernt, das Wasser zu lieben.

Nach 8 Monaten ist Aasha wieder ein stolzer Tiger. Nun musste man heraus finden, wie er auf andere Artgenossen reagieren würde.

Advertisement

Die Zirkusleute hatten ihn mit einem anderen erwachsenen Tiger zusammen gehalten, der ihn mobbte. Entgegen aller Erwartungen zeigte sich Aasha sozial, insbesondere mit Smuggler, einem Männchen.

Smuggler ist deutlich älter als Aasha, aber zwischen beiden stimmte sofort die Chemie.

Advertisement

Mit der Zeit haben die beiden begonnen, das gleiche Bad zu nutzen, damit sie soviel Zeit wie möglich miteinander verbringen konnten.

Aasha und Smuggler haben sich seit dem Tag als sie sich trafen nicht mehr getrennt. Sie leben in Symbiose und lieben sich.

Advertisement

Seit diesem Tag sind 4 Jahre vergangen. Es sind 2 tolle bengalische Tiger.

Aasha ist weiterhin kleiner, aber die beiden zusammen zu sehen ist einfach ergreifend. Der größere hält ihn immer in seiner Nähe und beschützt ihn.

Er hat nichts mehr mit dem abgemagerten Häufchen Elend zu tun, der er einmal war.

Nun fehlt es ihm an nichts. Er hat Liebe und gute Pflege.

Seine Augen sind voller Neugier und Zufriedenheit. Als wollte er zeigen dass er überlebt hat.

Nun genießt Aasha das Leben in vollen Zügen!

Hier ein Video, das 2011 gedreht wurde. Man sieht Aasha und Smuggler zusammen spielen. Wunderschön!

Tags: TiereTigerRettungen

Smuggler and Aasha playing! Or, rather, Aasha annoying Smuggler. Video by Karin or Robert Saucedo (no idea which, but they're married, and Texas is a community property state, so it doesn't really matter...) :)

Pubblicato da In-Sync Exotics Wildlife Rescue and Educational Center su Mercoledì 17 agosto 2011
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.