x
Sie legt einen Sack Kartoffel in ein…
Ein wunderschönes Lied beginnt. Der Auftritt der Eisläuferinnen macht das Publikum ganz verrückt Das machen dieses Mädchen und ihr Hund jeden Abend: Ihr Verhalten ist unwiderstehlich

Sie legt einen Sack Kartoffel in ein Strohnest. Ein kleiner Spartrick

20 Mai 2016 • Von Christine Kleiter
18.673
Advertisement

Der Beginn der schönen Jahreszeit lässt uns mehr Zeit an der frischen Luft verbringen. Da wird auch der Garten wieder auf Vordermann gebracht. Anstatt normale Blumen zu pflanzen, könnt ihr euren Garten auch in etwas nützliches verwandeln.

Wir hören so viel von Pestiziden und Schadstoffen, dass wir am liebsten selbst unser Gemüse anbauen. 


Das braucht ihr dazu:

4 Pfähle aus Stahl

2,5 Meter Zaun

Schere und Zange

Einen Ball Stroh

Kompost

Saatkartoffeln 

 

Wählt die Kartoffeln aus, die ihr mögt und die euch schmeckt.

Advertisement

Laurie und ihr Ehemann haben dann die Pfähle in den Boden gerammt und ein Quadrat geformt.

Um die Pfähle haben sie dann den Zaun gerollt.

Dann haben sie in den "Käfig" Stroh gegeben und so eine Art Nest geschaffen.

Advertisement

Dann wurde in das Nest der Kompost gestreut.

Die Kartoffeln mussten dann so geschnitten werden, dass sie jeweils vier Keimlinge haben.

Advertisement

Laurie und ihr Ehemann haben ca. 9 solcher Keimlinge an den Rand des Nests gegeben und das in vier Schichten. Der Rest wurde dann ins Innere gegeben.

Laurie hat ihre Kartoffeln am 1.Juni eingepflanzt. So sahen sie am 4. Juli aus.

Advertisement

Es sind die ersten Blüten zu sehen.

Es ist sehr wichtig, dass der ganze Turm aus Stroh durchfeuchtet ist.

Am Ende des Sommers hat das Paar den Zaun entfernt, um die Kartoffeln zu suchen.

Laurie empfiehlt, die Pflanze nicht vor dem Ernten zu wässern, da man sonst in der feuchten Erde ernten muss.

Das hat das Paar geerntet. Seid ihr nicht auch so überrascht, wie viele Kartoffeln geerntet wurden?

Da wisst ihr dann auch, was auf den Tisch kommt.

Was wartet ihr noch, baut euren eigenen Turm!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.