Er findet ein Portemonnaie auf dem Boden und bittet das Internet um Hilfe, um dessen Besitzerin zu finden: Es war eine 93-jährige Frau

Aya

15 Januar 2023

Er findet ein Portemonnaie auf dem Boden und bittet das Internet um Hilfe, um dessen Besitzerin zu finden: Es war eine 93-jährige Frau
Advertisement

Es geschieht nicht alle Tage, dass man Geld auf der Straße findet, richtig? Wenn es passiert, ist es mit Sicherheit ein großer Glücksfall für den Finder, aber auch Pech für denjenigen, der es aus Zerstreutheit verloren hat. Jedenfalls sollte gesunder Menschenverstand jede/n Bürger/in stets dazu bewegen, das Portemonnaie oder die Handtasche, das bzw. die verloren gegangen ist, zurückzugeben, auch wenn solche Gesten keineswegs selbstverständlich sind. Der Protagonist dieser Geschichte hat eine intelligente Art und Weise gefunden, die Besitzerin eines Portemonnaies voller Geld aufzuspüren, eine selbstlose Tat, welche die Frau wieder Mut fassen ließ. Aber sehen wir uns die Details des Ganzen an.

via Facebook / Paul Young

Advertisement

Been working in Rycroft green most of the day, just come out and found a purse full of money. Really want to get it back...

Pubblicato da Paul Young su Venerdì 16 aprile 2021

Paul Young besitzt ein Umzugs- und Lieferungsunternehmens in Leeds, Großbritannien. Eines Tages hatte er gerade einen Auftrag in Rycroft Green, einem Wohnkomplex in der Siedlung Swinnow, erledigt, als er das Portemonnaie einer Frau auf dem Boden fand. Wie jeder andere es getan hätte, hob er es auf und prüfte den Inhalt: Geld, aber kein Ausweis. Da er keine Informationen oder Anhaltspunkte zur möglichen Identität der Besitzerin hatte, beschloss Paul, sich an die sozialen Netzwerke zu wenden.

„Letztendlich weiß man nie, ob es das letzte Geld von jemandem oder alles ist, was er noch hatte“, kommentierte Paul, der keine Zeit verlor, bevor er sich auf die Suche nach der rechtmäßigen Besitzerin machte. Er ging also sehr weise und geschickt vor und schrieb eine Nachricht auf Facebook, in der er die Person, die das Objekt auf dem Foto verloren hatte, fragte, ob sie dessen Inhalt beschreiben könne: „Sag mir nur, was im Portemonnaie drin ist, und du kannst es zurückhaben.“

Absolutely buzzing! Just found the owner of the purse from yesterday that we found outside 🙂 93 year old lady and she’s over the moon she’s got it back! Happy Saturday guys!

Pubblicato da Paul Young su Sabato 17 aprile 2021

Glücklicherweise sah ein Mitglied des Personals von Rycroft Pauls Post und teilte ihm sofort mit, dass eine Bewohnerin kürzlich dieses Portemonnaie verloren hatte. Wenig später Paul erhielt die Adresse der Person, um die es ging, und gab das Portemonnaie nur allzu gern seiner rechtmäßigen Besitzerin wieder. Als diese, eine 93 Jahre alte Dame, die Tür öffnete, erhellte sich ihr Gesicht bei Pauls Anblick mit ihrem Portemonnaie in der Hand sofort: Es war offensichtlich, dass es ihr gehörte. „Sie hat versucht, mir eine Belohnung zu geben“, erzählte Paul, „aber das hätte ich nie angenommen. Ich war zufrieden damit zu sehen, wie glücklich sie war.“ Die beiden plauderten eine Weile und schossen auch Fotos, um sich an den schönen Moment zu erinnern und ihn mit dem Internet zu teilen.

Advertisement